Fortbildung Adhärenz-Therapie für Pflegefachpersonen

Logo der Hochschule Akkon Hochschule

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung

Abschluss

ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

Akkon-Hochschule

Standort

Berlin

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

1.100 €

Veranstaltungsformate

BlockkursBerufsbegleitender KursDigitaler Kurs

Angebotsdauer

1 bis 10 Tage

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheit

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesundheitsförderung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesundheitsmanagement

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Medizin

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Pflege

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Therapien

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehören Selbstbestimmung von Patienten; Medikamenteneinnahme: Therapiemanagement; Beratungskompetenz

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.100 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Preisrabatt für Studierende der Akkon Hochschule / (ehrenamtliche) Mitarbeitende der JUH

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

BlockkursBerufsbegleitender KursDigitaler Kurs

Örtliche Flexibilität

100 %
Lerngruppen (Synchron)Vorlesungen (Synchron)Übungen (Synchron)Fallstudien (Synchron)Simulationen (Synchron)Selbstlernphasen (Asynchron)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Zielgruppen

Die Fortbildung richtet sich an alle Pflegefachpersonen, die Patient/-innen umfassend informieren und beraten möchten, um so zu mehr Vertrauen und Sicherheit bei der selbstbestimmten Entscheidung bezüglich anzuwendender Medikation beizutragen.

Dauer / Workload

Angebotsdauer1 bis 10 Tage
Workload1 bis 8 Monate

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Praktischer Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

Berufserfahrung

Erforderliche praktische Erfahrungen

1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Pflege

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Teilnahme ohne Fehlzeiten Bereitschaft, ein Lerntagebuch zu führen Bereitschaft, Übungsgespräche mit Patient/-innen zu führen Bereitschaft, eigene Erfahrungen, Herausforderungen und gelungene Gespräche in die Seminare einzubringen

Zu erwerbende Kompetenzen

Adhärenz-Therapeuten tragen dazu bei: Patient/-innen zu befähigen, aus eigener Kraft, therapeutische Vereinbarungen langfristig umzusetzen Patient/-innen darin zu unterstützen, eine zur eigenen Lebenssituation passende Entscheidung für oder gegen die Einnahme von Medikamenten zu treffen die Eigenverantwortung im pflegerischen und gesamt-therapeutischen Prozess zu fördern eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Pflegefachpersonen und Patient/-innen zu gestalten und weitere Punkte ...

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Institut für Weiterbildung

iwb@akkon-hochschule.de

Nouria Ali-Tani - Institut für Weiterbildung

Leiter:in

Link IconÜbersichtsseite des Fortbildungsangebots