Management und Leadership in der Sozialwirtschaft

Logo der Hochschule Universität Oldenburg

Übersicht

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Oldenburg
bis
Deutsch
2.750,00 €
Berufsbegleitender Kurs
390 Stunden
Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenKompetenztraining Leadership, Management in der Sozialwirtschaft

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.750,00 Euro.

Die Gesamtkosten gelten für beide Module dieser Weiterbildung.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs

Das Weiterbildungsprogramm eröffnet neue Perspektiven für die Karriere. Sie erwerben akademische Qualifikationen & bauen Ihre fachlichen sowie persönlichen Kompetenzen aus. Das Programm richtet sich an Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen.

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an (Nachwuchs-)Führungskräfte sowie Einrichtungs- und Projektleitungen im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens, Personen mit Karriereabsichten im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens und Fachlich Interessierte.

Angebotsdauer390 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Weiterbildung umfasst zwei Module. Während es im ersten vor allem darum geht, sich in seiner Rolle als Führungskraft zu reflektieren und Methoden zum Konfliktmanagement und der Gesprächsführung zu erlernen, vermittelt das zweite Modul klassische Managementkompetenzen.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Oldenburg
International ausgerichtet, regional verankert, stark in Forschung und Lehre. In der Tradition unseres Namensgebers Carl von Ossietzky stehen wir für transparente Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung.
Prof. Dr. Ralph Bruder
Präsident Carl von Ossietzky Universität Oldenburg