Energietechnik (DAS)

Logo der Hochschule Duale Hochschule Baden-Württemberg

Übersicht

Angebotstyp

Diploma of Advanced Studies (DAS)

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

30

Hochschule

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Standort

StuttgartLörrachKarlsruheBad MergentheimHeidenheimHeilbronnFriedrichshafenHorbMosbachMannheimVillingen-SchwenningenRavensburg

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

9.180 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

6 Module

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Technik

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Energietechnik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 9.180 Euro (6 Module à 1.530 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Bei den angegebenen Gesamtkosten handelt es sich um den Maximalpreis des Zertifikats (Preis pro Modul 1.450,00 €) - zzgl. 80,00 € Prüfungsgebühr pro Modul (optional). Das Zertifikatsprogramm finanziert sich komplett durch Studiengebühren. In den Studiengebühren sind Vorlesungsunterlagen, Studierendenwerksbeiträge und Verwaltungsgebühren enthalten.

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Zielgruppen

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen neue Fähigkeiten auf dem Gebiet der Energietechnik aufbauen? Dann sind bei uns genau richtig.

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

4 Wochen vor Beginn des Angebots

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Diplom, integrierter StudiengangDiplom/LehramtFakultätsexamenKirchlicher AbschlussKonzertexamenLizentiatenprüfungMagisterMagister der TheologieMagister (Masterstudiengang)MasterStaatsexamenTheologische Prüfung
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Einschlägiger Hochschulabschluss Mindestqualifikation: Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens Keine Berufserfahrung erforderlich

Zu erwerbende Kompetenzen

Digitalisiert, dezentralisiert und diversifiziert: Der Wandel der Energieversorgung stellt Fachkräfte vor neue Herausforderungen. Mit dem Zertifikatsprogramm Energietechnik begegnen Sie den steigenden Qualifikationsanforderungen auf Augenhöhe. Hierzu haben wir aus unseren Masterstudiengängen ausgewähltes Wissen auf den Punkt gebracht, u.a. zu Erneuerbare Energien, Energieinformationstechnik, Energiespeicher, Modellierung, Prozessen und Umweltmanagement.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

StuttgartLörrachKarlsruheBad MergentheimHeidenheimHeilbronnFriedrichshafenHorbMosbachMannheimVillingen-SchwenningenRavensburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Klimaschutz, Mobilitäts- und Energiewende: An der DHBW entwickeln Sie wissenschaftliche Skills und praktische Erfahrung, um die Welt von morgen zu gestalten!

Prof. Dr. Martina Klärle

Präsidentin der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
Foto: Arbeitssituation an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg