Start-up Development

Logo der Hochschule Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Übersicht

Studiengang
Master
120
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, University of Applied Sciences
Rheinbach
SoSe: keine AngabeWS: keine Angabe
Deutsch
15.600,00 €
Vollzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenEntrepreneurship, Start-up, Intrapreneurship, Marketing, Gründungsmanagement, Management, Innovation, Gründung, Development

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 15.600,00 Euro.
Die Studienkosten betragen 3.900 Euro/Semester. Jedes Semester ist zuzüglich der Semesterbeitrag zu entrichten. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bietet finanzielle Fördermöglichkeiten in Form von Stipendien für den MBA Start-up Development an.

Lehr- und Lernformate

Vollzeitstudium
80 %
50 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)Coachings (Asynchron, Synchron, Präsenz)E-Learning (Asynchron, Synchron)Mentorings (Asynchron, Präsenz)Projektarbeiten (Asynchron, Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Semivirtuelles Studienkonzept. Neben Online-Veranstaltungen, bieten Präsenztermine die Gelegenheit für Mentoring und Networking. Die Blockseminare finden im regelmäßigen Rhythmus freitags und samstags in verschiedenen Co-Working-Spaces statt.
Gründungsinteressierte aller Fachrichtungen mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS und mindestens einjähriger einschlägiger Berufserfahrung.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Zugang und Zulassung

nur Sommersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus

Zu erwerbende Kompetenzen

Der weiterbildende Masterstudiengang unterstützt Gründungsinteressierte aller Fachrichtungen, die sich mit ihrer eigenen Idee selbstständig machen wollen. Sie erlernen praxisnah das Einmaleins der Start-up-Gründung: von der ersten Idee und der Entwicklung eines Geschäftsmodells über das Erstellen eines Businessplans bis hin zur Implementierung in den Markt. Sie entwickeln in vier Semestern schrittweise Ihr eigenes Unternehmen.

Qualitätssicherung

Programmakkreditierthochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

DeutschlandstipendiumStart-up-Stipendium: https://www.h-brs.de/de/wiwi/start-up-stipendiumSonderpreis Innovation: https://www.h-brs.de/de/gruenden/ideenwettbewerb2023

Standorte und kooperierende Hochschulen

Rheinbach

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg haben wir den Anspruch, den Studierenden neben solidem Fachwissen auch Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln, das sie in ihr Berufsleben mitnehmen.
Prof. Dr. Hartmut Ihne
Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Foto: Blick auf den Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg