Betriebswirtschaft kompakt - Strategie, Prozesse, Organisation

Logo der Hochschule Hochschule Bremen

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

Hochschule Bremen

Standort

Bremen

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

1.690 €

Veranstaltungsformate

AbendkursWochenendkursBerufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

60 Stunden

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.690 Euro (1 Kurs à 1.690 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

AbendkursWochenendkursBerufsbegleitender Kurs
Fallstudien (Präsenz)Vorlesungen (Präsenz)Übungen (Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Kombination aus Vortrag, Diskussion, Anwendungsbeispielen und praktischen Übungen

Zielgruppen

Personen mit geringer betriebswirtschaftlicher Vorbildung Personen, die sich in kompakter Form die wesentlichen praxisrelevanten Kenntnisse aneignen möchten

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Praktischer Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

BerufsausbildungBerufserfahrung

Erforderliche praktische Erfahrungen

2 Jahre Berufsausbildung im Bereich oder Studium1 Jahr Berufserfahrung

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

• erster berufsqualifizierender Abschluss (Studium/Berufsausbildung) • mind. einjährige Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Verständnis für den grundlegenden Aufbau einer modernen Betriebswirtschaftslehre sowie der wichtigsten Teilgebiete Darstellung & Erläuterung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge Erkennen betriebswirtschaftlicher Aufgaben im beruflichen Kontext Übertrag des Wissens auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen am eigenen Arbeitsplatz, richtige Einordnung und Ableitung nächster Handlungsschritte Aktive Mitgestaltung der Organisation durch eine betriebswirtschaftliche Denkweise

Programmkontext

Das Weiterbildungsangebot ist Teil folgender kumulativer Angebote bzw. Studiengänge

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Graduate & Professional School

weiterbildung@hs-bremen.deLangemarckstraße 113
28199 Bremen
Zur Webseite

Marlene Schwegmann - Graduate & Professional School

Mitarbeiter:in

weiterbildung@hs-bremen.de

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen nur in Verbindung mit schulischer Hochschulzugangsberechtigung oder praktischer Erfahrung möglich.

Benötigte praktische Erfahrungen

1 Jahr Berufserfahrung

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Bremen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Graduate & Professional School

weiterbildung@hs-bremen.deLangemarckstraße 113
28199 Bremen
Zur Webseite

Marlene Schwegmann - Graduate & Professional School

Mitarbeiter:in

weiterbildung@hs-bremen.de