Zertifikatskurs Krankheitslehre Infektionskrankheiten

Logo der Hochschule Hochschule Mannheim

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

5

Hochschule

Hochschule Mannheim

Standort

Mannheim

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

1.080 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender KursDigitaler Kurs

Angebotsdauer

6 Wochen

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medizin

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenInfektionskrankheiten, Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie, Hygiene

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.080 Euro (1 Kurs à 1.080 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender KursDigitaler Kurs

Örtliche Flexibilität

100 %
Lernstandstests zur Selbsteinschätzung (Asynchron)Übungen (Asynchron)Selbstlernphasen (Asynchron)Tutorien (Asynchron)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Studienleistungen: Selbststudium, Lernaufgaben, Self-Assessments, Online-Treffen

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Kursdauer: 6 Wochen

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Nach Ihrer Kursteilnahme sind Sie in der Lage, relevante humanpathogene Infektionserreger einer Infektionserkrankung zuordnen; können Sie die Grundlagen der anti-infektiven Therapie und deren Wirksamkeit auf verschiedene Erreger darstellen; sind Sie sich über die Bedeutung des Erregernachweises sowie anderer diagnostischer Methoden für die Therapie und den Verlauf einer Infektionserkrankung bewusst und können diese erklären; und viele weitere.

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen nur in Verbindung mit schulischer Hochschulzugangsberechtigung oder praktischer Erfahrung möglich.

Max. anrechenbarer Umfang

5 ECTS-Punkte

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Mannheim

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Studiengangkoordination Biomedizinische Informatik und Data Science

info@hs-mannheim.dePaul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
Studiengangwebsite

Tobias Schmidt - Studiengangkoordination Biomedizinische Informatik und Data Science

Mitarbeiter:in

0176 96165008t.schmidt@hs-mannheim.de

Graduate School Rhein-Neckar

info@gsrn.deErnst-Boehe-Straße 15
67059 Ludwigshafen am Rhein
Studiengangwebsite

Sebastian Hoffmann - Graduate School Rhein-Neckar

Mitarbeiter:in

0621 595728022sebastian.hoffmann@gsrn.de
Link IconWebsite Zertifikatskurs: Krankheitslehre Infektionskrankheiten
Die Hochschule Mannheim orientiert sich bei ihrem Ausbildungsangebot an veränderte gesellschaftliche und individuelle Erfordernisse in Bezug auf Lebenslanges Lernen sowie an die sich wandelnden Bedürfnisse Studierender.

Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker

Rektorin der Hochschule Mannheim
Foto: Blick auf den Campus der Hochschule Mannheim