Betriebswirtschaft

Logo der Hochschule Hochschule Wismar

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Diplom (FH)

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

Standort

Wismar

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

9.126 €

Studienformen

BerufsbegleitendFernstudium

Angebotsdauer

9 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenSteuerlehre/Unternehmensberatung, Industriebetriebslehre/Umweltmanag., Informationsmanagement, Treuhand und Revision, Personal-Management, Marketing, Finanzmanagement, Rechnungswesen/Controlling

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 9.126 Euro.

Lehr- und Lernformate

Studienformen

BerufsbegleitendFernstudium

Örtliche Flexibilität

100 %

Zeitliche Flexibilität

100 %

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: Sommer- und WintersemesterVorlesungszeit: bis

Anmerkung zur Vorlesungszeit

Die genauen Termine werden nach der Immatrikulation mit dem Studienpaket zugesandt!

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Um zum Fernstudium Diplom Betriebswirtschaft zugelassen zu werden, ist eine der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen: 1. allgemeine Hochschulreife 2. fachgebundene Hochschulreife 3. Fachhochschulreife Zulassung ohne Hochschulreife Die Zulassung ohne Hochschulreife ist mit einer als gleichwertig anerkannten Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o. ä.) bzw. durch die Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZP) möglich. Die erfolgreiche Teilnahme an der HZP berechtigt auch ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife zum Studium an der Hochschule Wismar.

Zu erwerbende Kompetenzen

In dem Fernstudium Diplom Betriebswirtschaft wird den Studierenden ein breites Basiswissen sowie wirtschaftswissenschaftlichen Arbeitsmethoden vermittelt. Darüber hinaus werden Sie befähigt, die Anwendungsmöglichkeiten ökonomischer Theorien zu prüfen. Insgesamt erwarten die Studierenden in dem neunsemestrigen Fernstudium, neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagenfächern, ab dem sechsten Semester verschiedene Spezialisierungen.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Wismar

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconBeschreibung auf der Webseite der Hochschule