Gesundheit und Sozialraum

Logo der Hochschule Hochschule für Gesundheit

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Bachelor/Bakkalaureus

ECTS-Punkte

keine Angabe

Hochschule

Hochschule für Gesundheit - University of Applied Sciences

Standort

Bochum

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

Kostenlos

Studienformen

BerufsbegleitendTeilzeitstudium

Angebotsdauer

8 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheit

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesundheitsförderung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenquartiersnahe Versorgung, Inhomogenität, Sozialraum, Quartiersmanagement, Raumplanung, Gesundheitsmanagement, Medizintechnik, Demografischer Wandel, Beratung, häusliches Umfeld

Gesamtkosten

Das Weiterbildungasgebot ist kostenlos.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Es werden keine Studiengebühren erhoben! Zur Information über die Semesterbeiträge an der Hochschule für Gesundheit folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Studienformen

BerufsbegleitendTeilzeitstudium

Örtliche Flexibilität

70 %

Zeitliche Flexibilität

70 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron)E-Learning (Asynchron)Fallstudien (Asynchron, Synchron, Präsenz)Projektarbeiten (Asynchron, Synchron, Präsenz)Prüfungen (Präsenz)Selbstlernphasen (Asynchron)Seminararbeiten (Asynchron, Synchron, Präsenz)Seminare (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)Vorlesungen (Asynchron, Synchron)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Im Studium wechseln sich Präsenztermine und E-Learning-Phasen ab. Die Studieninhalte werden online zur Verfügung gestellt und mit Arbeitsaufgaben versehen. Hierbei handelt es sich z.B. um aufgezeichnete Lehrvorträge, Skripte und Fachtexte.

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung, abgeschlossenen Ausbildung im Gesundheitsbereich. Bitte informieren Sie sich unter folgendem Link zu den aktuellen Zulassungsvoraussetzungen.

Zu erwerbende Kompetenzen

Im Studium werden anwendungsbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen der Gesundheitswissenschaften und Sozialraumgestaltung erworben. Dazu zählen z.B. rechtliche Grundlagen, Gesundheitspsychologie, Soziologie des Sozialraums, Gesundheitswesen und Gesundheitswirtschaft, kommunale Planung, Digitalisierung in der gesundheitlichen Versorgung, Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und Forschens, Kompetenzen in Kommunikation und Beratung sowie Qualitäts- und Projektmanagement.

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

AufstiegsstipendiumBildungskreditDeutschlandstipendiumKfW-Studienkredit

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Bochum

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconBeschreibung auf der Webseite der Hochschule
Durch die interprofessionelle Zusammenarbeit sowie die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis bereiten wir unsere Absolvent*innen optimal für die komplexen Herausforderungen im Gesundheitssektor vor.

Prof. Dr. Christian Timmreck

Präsident der Hochschule für Gesundheit
Imagefilm der Hochschule für Gesundheit