Zertifikatskurs "Kommunikation und Profilierung mit nachhaltiger Entwicklung in der Region" (Modul 7) - Bildung - Nachhaltigkeit - Transformation

Logo der Hochschule Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

6

Hochschule

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Standort

Eberswalde

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

660 €

Veranstaltungsformate

WochenendkursBerufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

180 Stunden

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesellschaft & Soziales

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bildung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Gesellschaft

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Politik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenVerankerung von BNE-Angeboten, Potentiale, Rahmenbedingungen, Regionalentwicklung, Regionale Transformationsprozesse, Leitbild für Regionen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 660 Euro (1 Modul à 660 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

umsatzsteuerbefreit

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

WochenendkursBerufsbegleitender Kurs

Örtliche Flexibilität

90 %

Zeitliche Flexibilität

70 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Es umfasst flexibles Fernstudium mit Online-Lehre und Selbststudium mit Lehrbriefen sowie einem Präsenzwochenende, das an der HNEE stattfindet, zusätzlich 1-2 Online-Seminare am Abend.

Zielgruppen

Berufstätige, die z. B. in Einrichtungen und Non-profit-Organisationen (Verwaltungen, Verbände, NGOs, formaler oder non-formaler Bildungsbereich, etc.) mit Nachhaltigkeitsfragen in Berührung gekommen sind sowie an jene, die sich beruflich neu orientieren möchten.

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

der genaue Modultermin ist unter https://www.hnee.de/de/Studium/Masterstudiengnge/Bildung-Nachhaltigkeit-Transformation/Termine/Termine-E10548.htm zu finden

Anmeldefrist

bis

ggf. Nachrückerplätze möglich

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Fähigkeit zum strategischen Denken, Fähigkeit zur Antizipation, interpersonale (und kollaborative) Kompetenzen

Programmkontext

Das Weiterbildungsangebot ist Teil folgender kumulativer Angebote bzw. Studiengänge

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Eberswalde

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Weiterbildungszentrum

03334 657330weiterbildung@hnee.deSchicklerstraße 5
16225 Eberswalde
Zur Webseite

Dörte Beyer - Weiterbildungszentrum

Sonstiges Leitungsmitglied

BNE-Master@hnee.de

Claudia Friede - Weiterbildungszentrum

Sonstiges Leitungsmitglied

BNE-Master@hnee.de
Aktuell liegt kein Zitat vor. Informieren Sie sich im Folgenden über die Hochschule und ihr Weiterbildungsangebot.