Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Gesamtreihe

Logo der Hochschule Universität Mainz

Übersicht

Angebotstyp

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

10

Hochschule

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Standort

Mainz

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

1.250 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

10 Tage

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gestaltung, Kunst, MedienIcon Wissensgruppe Recht, Steuern, Verwaltung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medien

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gestaltung, Kunst, Medien
mehr...

Steuern

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Recht, Steuern, Verwaltung
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.250 Euro (5 Module à 250 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Für den Gesamtabschluss ist der Besuch von 5 Modulen sowie des Abschlusskolloquiums notwendig.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Örtliche Flexibilität

100 %
Blended Learning (Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Offenes Curriculum mit drei Grundlagenseminaren und Werkstattseminaren mit je 16 UStd. in zwei Themenschwerpunkten: Öffentlichkeitsarbeit/Medien, Marketing/Kommunikation. Zyklische Angebotsfolge im Jahresturnus.

Zielgruppen

Das weiterbildende Zertifikatsstudium wendet sich an das mittlere Management mittelständischer Unternehmen sowie an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Organisationen z.B. aus dem Bildungs- Sozial-, Kultur- und Gesundheitswesen. Angesprochen werden auch Führungskräfte von Kammern, Verbänden und Vereinen sowie Beschäftigte in der öffentlichen Verwaltung, die mit Öffentlichkeitsarbeit betraut sind und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pressestellen.

Dauer / Workload

Angebotsdauer10 Tage
Workload70 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Grundlagenseminar Medienarbeit: 18./19.03.2022 Grundlagenseminar Marketing: 29./30.04.2022 Medienarbeit/Öffentlichkeitsarbeit (Wahlpflicht): 20./21.05.2022 Verbale Medienarbeit (Wahlpflicht): 24./25.06.2022 Kommunikation als Marketingwerkzeug (Wahlpflicht): 09.09.2022 Die Reise des Kunden zum Produkt (Wahlpflicht): 14.10.2022 Inbound Marketing - Im Internet gefunden werden und Kunden begeistern (optional): 04./05.11.2022 Einführung in das Medienrecht: 02./03.12.2022

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen in die Lage versetzt werden, erfolgreich mit den Nachrichtenmedien umzugehen. Zudem werden die wesentlichen Grundlagen zum Marketing als Philosophie und als Prozess zur Erkennung von Marktchancen und Bewertung von Potenzialen möglicher Marketing-Konzepte vermittelt. Darüber hinaus Grundkenntnisse zu den Themenbereichen Persönlichkeitsrecht, dem Recht am eigenen Bild und zur Verarbeitung personenbezogener Daten nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Mainz

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)

06131 39-24118info@zww.uni-mainz.deForum universitatis 1
55128 Mainz

Sebastian Ruf

ruf@zww.uni-mainz.de
Link IconBeschreibung des CAS auf der Homepage des Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wir wollen junge Menschen begeistern, mutig die vielfältigen Grenzen zu überschreiten, denen sie täglich begegnen.

Prof. Dr. Georg Krausch

Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Imagefilm der Universität Mainz