Zusatzqualifikation „Prozessorientierte Methoden der Erlebnispädagogik“ (ZQEP)

Logo der Hochschule Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

15

Hochschule

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) - Staatlich anerkannte Fachhochschule für Sozialwesen

Standort

Berlin

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

3.450 €

Veranstaltungsformate

Blockkurs

Angebotsdauer

14 Monate

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesellschaft & Soziales

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Sozialpädagogik, Soziale Arbeit

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.450 Euro.

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Blockkurs

Zielgruppen

- Fachkräfte der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und der schulischen Bildung, wie Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Pädagog*innen - Trainer*innen und Berater*innen im Bereich Team- und Organisationsentwicklung in profit- und non-profit-Organisationen - Quereinsteiger*innen ohne pädagogische Qualifikation, die sich ein neues Arbeitsfeld erschließen bzw. die Erlebnispädagogik in ihr Arbeitsfeld integrieren wollen - Im Freizeit-, Sport oder Tourismusbereich Tätige - Student*innen der entsprechenden Fachrichtungen.

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmer*innen werden befähigt, eigenverantwortlich vielfältige erlebnispädagogische Programme zu entwickeln und mit Ihren jeweiligen Zielgruppen umzusetzen. Besonders im Fokus stehen dabei die Gestaltung und Begleitung intensiver Entwicklungsprozesse mit Gruppen, die Moderation tiefgründiger und lösungsorientierter Reflexionen und das systemische Arbeiten in der Natur. Die Vermittlung umfassender Outdoorkompetenzen spielt in dieser Weiterbildung ebenfalls eine zentrale Rolle.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Referat Weiterbildung

030 501010-37weiterbildung@khsb-berlin.deKöpenicker Allee 39-57
10318 Berlin
Zur Webseite

Isabelle Azrak

weiterbildung@khsb-berlin.de
Ein Studium an der KHSB ermöglicht die Arbeit in vielseitigen, zukunfts- und krisensicheren Berufen und ermöglicht die Chance, gesellschaftliche Transformationsprozesse sozial und gerecht mitzugestalten.

Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber

Präsidentin der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)
Foto: Eine Studentin steht vor dem Logo der KHS mit einem Becher Kaffee und Schreibunterlagen.