Konferenz: "Lehrer*innenbildung in Europa - Herausforderungen, Probleme und Lösungen"

Logo der Hochschule Pädagogische Hochschule Freiburg

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung

Abschluss

ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

Pädagogische Hochschule Freiburg

Standort

Freiburg

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

Kostenlos

Veranstaltungsformate

Tageskurs

Angebotsdauer

2 Tage

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesellschaft & Soziales

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bildung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenAktuellen Entwicklungen in der Lehrer*innenbildung , Theorie, Forschung und Praxis, Verschiedene europäische Länder

Gesamtkosten

Das Weiterbildungasgebot ist kostenlos.

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Tageskurs

Örtliche Flexibilität

0 %

Zeitliche Flexibilität

0 %
Lerngruppen (Synchron, Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Zweitägige internationale Konferenz der Freiburger Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Bildung in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrkräftefortbildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Zielgruppen

Forscher*innen, insbesondere Doktorand*innen und Student*innen der Sozial- und Bildungswissenschaften sowie Lehrer*innen, Schulleiter*innen und andere Berufsgruppen im Bildungsbereich sowie alle anderen, die sich für das Konferenzthema interessieren.

Dauer / Workload

Angebotsdauer2 Tage
Workload10 bis 10 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

24.06.2022 12:00 - 18:00 Uhr 25.06.2022 08:30 - 15:00 Uhr

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Ziel der Konferenz: Als Europäische Partner voneinander lernen und gemeinsam Lösungen für gemeinsame oder ähnliche Probleme entwickeln.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Freiburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentrum für Lehrkräftefortbildung Freiburg

0761 682-644lehrerfortbildung@ph-freiburg.deKunzenweg 21
79117 Freiburg
Zur Webseite

Beate Epting - Zentrum für Lehrkräftefortbildung Freiburg

Mitarbeiter:in

0761 682-544beate.epting@ph-freiburg.de

Dr. Patrick Blumschein - Zentrum für Lehrkräftefortbildung Freiburg

Leiter:in

0761 682-692patrick.blumschein@ph-freiburg.de
Die PH Freiburg gehört in der empirischen Bildungsforschung national zu den forschungstärksten Institutionen. Besonders eindrucksvoll ist darüber hinaus ihr internationales, professionsorientiertes Lehrprofil.

Prof. Dr. Hans-Georg Kotthoff

Rektor der Pädagogischen Hochschule Freiburg
Foto: Außenansicht des Hochschulgebäudes der Pädagogischen Hochschule Freiburg mit Campus.