Online Lehrkräfte-Fortbildung: Endlich! Mein Dienst-Tablet ist da - und jetzt? Apps, Unterrichtsprojekte und Leitperspektiven für den digitalen Physik- und Mathematikunterricht

Logo der Hochschule Pädagogische Hochschule Freiburg

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung

Abschluss

ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung

ECTS-Punkte

1

Hochschule

Pädagogische Hochschule Freiburg

Standort

Freiburg

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

Kostenlos

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender KursDigitaler Kurs

Angebotsdauer

2 bis 2 Wochen

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissengruppe Digitaliiserung & InformatikIcon für die Wissensgruppe Lehrer:innenbildungIcon für die Wissensgruppe Mathematik & Naturwissenschaften

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Digitalisierung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Sekundarstufe II oder das Gymnasium

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Mathematik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...

Physik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenKompetenzorientierte Beispiele aus dem Mathematik- und Physikunterricht, Leitperspektiven zum Medieneinsatz in Kombination mit fachspezifischen Tools

Gesamtkosten

Das Weiterbildungasgebot ist kostenlos.

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender KursDigitaler Kurs

Örtliche Flexibilität

100 %

Zeitliche Flexibilität

70 %
Selbstlernphasen (Asynchron)Seminare (Synchron)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

3 Synchrontermine à 3 Stunden mit 2 Selbstlernphasen dazwischen

Zielgruppen

Lehrkräfte für Physik UND Mathematik, die über ein Dienst-Tablet (iPad) verfügen. Lehrkräfte, die nur Physik ODER Mathematik unterrichten, können bei Interesse teilnehmen. Wichtig ist dabei zu wissen, dass bei jedem Termin Apps aus beiden Fächern behandelt werden.

Dauer / Workload

Angebotsdauer2 bis 2 Wochen
Workload25 bis 25 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Synchrontermine: Do, 19.05.2022, Di, 24.05.2022, Mi, 01.06.2022, jeweils 14 - 17 Uhr

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmer*innen können - Kompetenzorientiert, wirkungsvoll und personalisiert mit digitalen Medien unterrichten - Lernplattformen zur Diagnose und individuellen Förderung nutzen - Interne Sensoren und geeignete Apps zum Thema Akustik, GPS & Beschleunigung nutzen - Externe Sensoren und zugehörige Apps schülerorientiert einsetzen

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Freiburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentrum für Lehrkräftefortbildung Freiburg

0761 682-644lehrerfortbildung@ph-freiburg.deKunzenweg 21
79117 Freiburg
Zur Webseite

Beate Epting - Zentrum für Lehrkräftefortbildung Freiburg

Mitarbeiter:in

Link IconFortbildungsausschreibung
Die PH Freiburg gehört in der empirischen Bildungsforschung national zu den forschungstärksten Institutionen. Besonders eindrucksvoll ist darüber hinaus ihr internationales, professionsorientiertes Lehrprofil.

Prof. Dr. Hans-Georg Kotthoff

Rektor der Pädagogischen Hochschule Freiburg
Foto: Außenansicht des Hochschulgebäudes der Pädagogischen Hochschule Freiburg mit Campus.