Weiterbildendes Studienangebot Perspektive Integration – Sprache im Beruf (PIB)

Logo der Hochschule Universität Bonn

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Standort

Bonn

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

Kostenlos

Veranstaltungsformate

Wochenendkurs

Angebotsdauer

4 Monate

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesellschaft & SozialesIcon für die Wissensgruppe Sprachen

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bildung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Gesellschaft

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Pädagogik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Deutsch

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Sprachen
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenSprache und Kommunikation am Arbeitsplatz, Typische Kommunikationssituationen im Beruf meistern: Die Szenario-Methode, Die Sprache im Blick: Anleiten in Ausbildung und Fachunterricht, Berufsspezifische Sprachförderung: Beobachten, beraten, unterstützen, Interkulturell kompetentes Handeln in Ausbildung und Beruf, Prüfungen sprachsensibel vorbereiten und durchführen

Gesamtkosten

Das Weiterbildungasgebot ist kostenlos.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Wochenendkurs

Zielgruppen

Lehr- und Fachkräfte mit Bezug zur beruflichen Aus- und Weiterbildung, d.h. (Fach-)Lehrkräfte an Berufskollegs und Lehrkräfte anderer Schulformen mit Berufsbezug, Studierende des Masters "Lehramt für das Berufskolleg" im oder nach dem Praxissemester oder mit entspr. Praxiserfahrung, Ausbilder*innen, Praxisanleiter*innen, Fachleute und Dozent*innen aus überbetrieblichen Ausbildungsstätten, Weiterbildungsträgern und Organisationen der Berufsbildung und -beratung Vorgesetzte aus (über-)betrieblichen Ausbildungs- und Berufskontexten, Bildungsbegleiter*innen, Dozent*innen berufsbezogener Deutschkurse

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Praktische Erfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Diplom, integrierter StudiengangDiplom/LehramtFakultätsexamenKirchlicher AbschlussMagisterMagister der TheologieMagister (Masterstudiengang)StaatsexamenTheologische Prüfung
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Zu erwerbende Kompetenzen

In der praxisorientierten Weiterbildung "Perspektive Integration - Sprache im Beruf (PIB)" werden Methoden, wie etwa sprachsensibles Lehren und Ausbilden im und für den Beruf,Verknüpfung von fachlichen und sprachlichen Inhaltenund interkulturell kompetentes Handeln, erlernt, um sprachliche Hürden für ein erfolgreiches Ausbilden aus dem Weg zu räumen.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Bonn

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Die Universität Bonn bietet mit einem breiten Fächerspektrum und hervorragenden Lehrenden beste Voraussetzungen für Ihr Studium - und das alles in einer internationalen Stadt am Rhein. Wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch

Rektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Imagefilm der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn