Baugenehmigungsmanagement (Zertifikatslehrgang)

Logo der Hochschule Technische Hochschule Köln

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Technische Hochschule Köln
Köln
bis
Deutsch
4.179,00 €
Berufsbegleitender Kurs
300 Stunden
Icon für Wissensgruppe Bauwesen

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bauplanung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Architektur
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Bauwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Technisches Zeichnen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenAnforderungen und Auslegung des formellen und materiellen Bauordnungsrechts, Rechtliche Einordnung des Bauordnungsrechts und Grundlagen des Bauplanungsrechts, Abweichungen und Erleichterungen, Bestandsschutz, Rechtsschutz und Amtshaftung, Bauvorlage nach der BauPrüfVO, Verfahren und Zuständigkeiten, Bauprodukte und Bauarten, Baurechtliche Überwachung und Inbetriebnahmemanagement , Erfolgreiche Gesprächsführung im Genehmigungsprozess, Digitales Baugenehmigungsverfahren

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 4.179,00 Euro.

Einführungsrabatt auf das o. g. Entgelt. 10 Prozent Rabatt für Alumni der TH Köln oder Alumni der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung der TH Köln. Rabatte sind nicht kumulierbar.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs

Die Weiterbildung richtet sich an Architekt*innen und Bauingenieur*innen, die Bauanträge aufstellen oder zukünftig aufstellen möchten, sowie an prüfende Mitarbeiter*innen von Bauaufsichtsbehörden mit Hochschulabschluss oder Berufsausbildung und qualifizierter Berufserfahrung.

Angebotsdauer300 Stunden
Workload16 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Lehrgang 015231

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Um Baugenehmigungsverfahren reibungslos abwickeln zu können, bedarf es einer effizienten Zusammenarbeit aller am Baugenehmigungsprozess beteiligter Akteur*innen. Bauvorlagen müssen in ausreichender Qualität erzeugt werden und Unterlagen zeitnah einer sachkundigen Prüfung unterzogen werden. Hierfür bedarf es eines weitreichenden Verständnisses des bauordnungsrechtlichen Regelwerks, das Verwaltungs-, juristisches und technisches Wissen miteinander verknüpft. Wir vermitteln es Ihnen!

Zertifizierung durch andere Einrichtungen

ISO 9001 (CERTQUA, Qualitätsmanagement)ISO 29990 (CERTQUA, Qualitätsmanagement)

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckInformieren Sie sich zur Ratenzahlung und zur Förderungen auf der Webseite des Angebotes

Standorte und kooperierende Hochschulen

Köln

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung
0221 8275-3866weiterbildung@th-koeln.deGustav-Heinemann-Ufer 54
50968 Köln
Link IconWebseite des Angebots
Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam lösen. Mit unserem partnerschaftlichen Verständnis von Lehren, Lernen und Forschen und unseren vielfältigen Netzwerken bündeln wir unsere Potenziale und bringen uns aktiv in diesen Prozess ein.
Prof. Dr. Stefan Herzig
Präsident der TH Köln
Foto: Gebäude der technischen Hochschule Köln in der Claudiusstrasse