Datengestützte Schul- und Unterrichtsentwicklung

Logo der Hochschule TU Dortmund

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

13

Hochschule

Technische Universität Dortmund

Standort

Dortmund

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

2.750 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

15 Monate

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Lehrer:innenbildung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Berufliche Fächer der Sekundarstufe II

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Grundschule/Primarstufe

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Sekundarstufe I

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Sekundarstufe II oder das Gymnasium

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Sonderpädagogik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.750 Euro.

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Praktische Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

erster Hochschulabschluss

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Diplom/LehramtMagisterMagister (Masterstudiengang)MasterStaatsexamen
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Zu erwerbende Kompetenzen

Das weiterbildende Studium richtet sich an Personen aus zwei „Expertenwelten“: diejenigen, die qualitätsbezogene Daten nutzen und diejenigen, die empirisch abgesicherte, verlässliche Daten zur Verfügung stellen. In diesem Studium können sie sich begegnen, um miteinander und voneinander zu lernen, wie Daten gewonnen und aufbereitet werden, welche Rolle sie bei schulischen Entwicklungsprozessen spielen können und wie eine bessere Passung von Datenangeboten und Datennutzung gelingen kann.

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen nur in Verbindung mit schulischer Hochschulzugangsberechtigung oder praktischer Erfahrung möglich.

Benötigte praktische Erfahrungen

3 Jahre Berufserfahrung im Bereich in einem für das Studium relevanten Bereich

Max. anrechenbarer Umfang

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich ECTS-Punkte

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Dortmund

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconBeschreibung auf der Webseite der Hochschule
Auf Basis exzellenter Forschung und regionaler wie internationaler Partnerschaften vermittelt das Studienangebot der TU Dortmund Kernkompetenzen für wissenschafts- wie gesellschaftsrelevante Spitzenleistungen.

Prof. Dr. Manfred Bayer

Rektor der Technischen Universität Dortmund
Foto: Blick von außen auf die Technische Universität Dortmund