Auffrischungskurs: Sicherheit in der Gentechnik – Biologische Sicherheit

Logo der Hochschule Universität Leipzig

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Universität Leipzig
Leipzig
bis
Deutsch
310,00 €
BlockkursDigitaler KursBerufsbegleitender Kurs
1 Tag
Icon für die Wissensgruppe Mathematik & NaturwissenschaftenIcon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Naturwissenschaften
Finden Sie Ihren Zertifikatskurs, Ihr berufsbegleitendes Studium oder andere Weiterbildungen in Naturwissenschaften.Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
Veterinärmedizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 310,00 Euro (1 Kurs à 310,00 Euro).

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BlockkursDigitaler KursBerufsbegleitender Kurs
Seminare (Synchron)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Absolvierung des Grundkurses (max. 5 Jahre).

Angebotsdauer1 Tag

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Spätere Angebotszeiträume

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusMaster

Die Fortbildungsveranstaltung ist durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft nach Paragraf 28 Absatz 5 der Gentechnik-Sicherheitsverordnung (GenTSV-neu) zertifiziert. Bei Teilnahme an allen Kurstagen wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, die in allen Bundesländern gültig ist. Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung sind: - ein abgeschlossenes Studium in Biologie, Chemie, Medizin, Tiermedizin oder als Ingenieurin oder Ingenieur*, - eingehende Kenntnisse in der allgemeinen Mikrobiologie sowie in klassischer und molekularer Genetik, - praktische Erfahrung im Umgang mit Mikroorganismen. *Absolvent:innen eines Ingenieur-Studienganges, die als Projektleitung gentechnischer Arbeiten und Beauftragte für die Biologische Sicherheit (BBS) nach Paragraf 15 GenTSV bestellt werden sollen, sind ebenfalls zur Teilnahme berechtigt.

Zu erwerbende Kompetenzen

Fach- und Methodenkompetenz

Standorte und kooperierende Hochschulen

Leipzig

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Wissenschaftliche Weiterbildung
weiterbildung@uni-leipzig.deGoethestraße 3 - 5
04109 Leipzig
Internetseite
Luise Georgi
0341 97-30056luise.georgi@zv.uni-leipzig.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Unsere Universität bietet ein modernes Studienangebot, das auf eine Fächervielfalt und einen lebendigen Campus trifft. Studieren Sie an einer weltoffenen Universität mitten in einer pulsierenden Stadt.
Prof. Dr. Eva Inés Obergfell
Rektorin der Universität Leipzig
Foto: Blick auf das Paulinum und den Campus Augustusplatz der Universität Leipzig.