European Film Business and Law MBA

Logo der Hochschule Universität Potsdam

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Master

ECTS-Punkte

120

Hochschule

Universität Potsdam

Standort

Potsdam

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Englisch

Gesamtkosten

18.000 €

Studienformen

BerufsbegleitendDuales StudiumInternationaler StudiengangTeilzeitstudiumVollzeitstudium

Angebotsdauer

4 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gestaltung, Kunst, MedienIcon Wissensgruppe Recht, Steuern, Verwaltung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Film

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gestaltung, Kunst, Medien
mehr...

Medienmanagement

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gestaltung, Kunst, Medien
mehr...

Steuern

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Recht, Steuern, Verwaltung
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 18.000 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

zzgl. Gebühren / Beiträge der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Studienformen

BerufsbegleitendDuales StudiumInternationaler StudiengangTeilzeitstudiumVollzeitstudium

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus Film und TV

Dauer / Workload

Angebotsdauer4 Semester
Workload120 ECTS

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Anmerkung zur Vorlesungszeit

Bei weiterbildenden Studiengängen können die Angebotszeiträume von der Vorlesungszeit der Hochschule abweichen.

Bewerbungsfristen

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

Bewerbung über das Büro des Studiengangs beim Erich Pommer Institut. Keine Bewerbung zum ersten Fachsemester möglich.

International Studierende aus der EU

bis

Bewerbung über das Büro des Studiengangs beim Erich Pommer Institut. Keine Bewerbung zum ersten Fachsemester möglich.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Bewerbung über das Büro des Studiengangs beim Erich Pommer Institut.

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Keine Bewerbung zum ersten Fachsemester möglich.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und Praktische Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

erster HochschulabschlussBerufserfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Erforderliche praktische Erfahrungen

12 Monate Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

The executive master's degree program European Film Business and Law MBA equips professionals and executives in film and TV with the necessary skills and tools to master those challenges with competence, ensuring the sustainable development of their companies and an overall dynamic market growth in Europe. The program offers comprehensive insights into the European audiovisual and entertainment landscape from a business as well as a legal perspective.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Erich Pommer Institut gGmbH Studiengangbüro EFBL

bes@epi.mediaMarlene-Dietrich-Allee 12A
14482 Potsdam
Zur Webseite

Bernd Schöneberg - Erich Pommer Institut gGmbH Studiengangbüro EFBL

Mitarbeiter:in

0331 76991522bes@epi.media

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Potsdam

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Erich Pommer Institut gGmbH Studiengangbüro EFBL

bes@epi.mediaMarlene-Dietrich-Allee 12A
14482 Potsdam
Zur Webseite

Bernd Schöneberg - Erich Pommer Institut gGmbH Studiengangbüro EFBL

Mitarbeiter:in

0331 76991522bes@epi.media
Link IconBeschreibung auf der Webseite der Hochschule
Die UP hat sich seit ihrer Gründung hervorragend entwickelt. Wir offerieren innovative, nachgefragte Studiengänge, wir fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und haben weltweit starke Partner.

Prof. Oliver Günther, Ph.D.

Präsident der Universität Potsdam
Foto: Blick auf den Campus „Am Neuen Palais“ der Universität Potsdam, der Teil des UNESCO Weltkulturerbes „Park Sanssouci“ ist