Weiterbildung Künstliche Intelligenz

Die Königsdisziplin der Digitalen Transformation.


Welche Weiterbildungen im Bereich Künstliche Intelligenz gibt es?

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Künstliche Intelligenz (KI) die Schlüsseltechnologie der Digitalisierung ist. In vielen Unternehmen kommt KI in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz, sodass zertifizierte Weiterbildungen für Arbeitnehmer:innen mittlerweile unabdingbar sind. 

Berufsbegleitende Studiengänge in Künstliche Intelligenz bieten beispielsweise in der Regel ein Kombipaket aus Theorie und Praxis für die Entwicklung und den Einsatz von Künstliche-Intelligenz-Anwendungen. Entsprechend bereiten sie Interessierte effizient auf die zukünftige Berufslaufbahn als KI-Manager:in vor. 

Wer nicht gleich ein komplettes Studium absolvieren möchte oder bereits den Abschluss in der Tasche hat, kann sich auch auf ein spezielles Thema konzentrieren. Zum Beispiel im Rahmen eines Online-Kurses zur automatisierten Bildverarbeitung oder der Verarbeitung natürlicher Sprache.

Weitere Kurs- oder Seminarthemen im Bereich Künstliche Intelligenz:

  • Management von Künstlicher Intelligenz in Unternehmen
  • Auswirkungen auf betriebliche Prozesse
  • Maschinelles Lernen (Machine Learning)
  • Künstliche Intelligenz und Datenschutz
  • Data-Mining
  • Autonome Systeme
  • Robotik
  • Grenzen und Alternativen der Künstlichen Intelligenz

hoch & weit bietet Interessenten zahllose Angebote an Weiterbildungsmöglichkeiten – von berufsbegleitenden Angeboten bis hin zu mehrtägigen Workshops:

Foto: Gruppe diskutierender Menschen

Fördermittel für Ihre Weiterbildung

Für Fortbildungsmaßnahmen in Künstlischer Intelligenz stehen möglicherweise Fördermittel von Bund oder Ländern bereit. Einen Überblick und weiterführende Links zu Förderprogrammen bietet Ihnen hoch & weit.


An wen richten sich Weiterbildungen in Künstlicher Intelligenz?

Absolventen:innen eines berufsbegleitenden KI-Studiums oder einer anderen Fortbildung kommen grundsätzlich aus allen Branchen, insbesondere jedoch aus der Softwareindustrie. Auch Angestellte im Bereich angewandte Forschung und Entwicklung profitieren von Weiterbildungen im Bereich Künstliche Intelligenz. 

Grundkurse, die sich mit den Potenzialen der Künstlichen Intelligenz beschäftigen, kommen unter anderem für Entscheider:innen in Unternehmen, Trainer:innen für IT oder Angestellte in der Unternehmensorganisation oder Personalverantwortliche in Frage.

Interessierte müssen jedoch keineswegs jahrelange Erfahrung mitbringen. Auch berufliche Neulinge oder Quereinsteiger können mit einer Weiterbildung im Bereich Künstliche Intelligenz das berufliche Profil stärken und wichtige Grundkenntnisse erlernen.

Foto: Gruppe mit Graduierten

Von der Weiterbildung zum Hochschulabschluss

Welche Abschlüsse Sie am Ende Ihrer hochschulischen Weiterbildung in Händen halten können, erklärt Ihnen hoch & weit. 

Mehr erfahren


Perspektiven einer Weiterbildung im Bereich Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist ein überaus zukunftsweisender Bereich, den es bereits so lange gibt wie die Informatik. Durch die rasante Entwicklung im Deep Learning wird dies auch in Zukunft so bleiben. Als globaler Motor für Forschung, Entwicklung, Marketing und Vertrieb werden Künstliche-Intelligenz-Expert:innen in nahezu allen Anwendungs-, Lebens- und Industriebereichen gesucht. Expert:innen „Made in Germany“ können dabei ruhig über den nationalen Tellerrand hinausschauen, denn das Qualitätssiegel ist international immer noch sehr gefragt. 

Bei einer Weiterbildung in Künstlicher Intelligenz eignen sich Interessierte Daten-, Analyse- und Technologiekompetenz an, die im Wirtschafts- und Dienstleistungssektor stark gesucht werden. Mit diesem umfassenden Wissen eröffnen sich Arbeitnehmern also hervorragende Perspektiven in Unternehmen aller Branchen und geben Ihnen einen entscheidenden Vorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: Im Magazin-Bereich von hoch & weit geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin