Weiterbildung Vermessung & Geodäsie

Ein neues Bild von der Karrierewelt.


Welche Weiterbildungen in Vermessung & Geodäsie gibt es?

Genau genommen führt oft kein Weg an der Fortbildung vorbei. Auch in der Vermessungstechnik oder Geodäsie ist im Zuge von zunehmend digitalisierten Prozessen und neuen Möglichkeiten der Bedarf nach zeitgemäßen Know-how groß. Deutschlands Hochschulen bietet es – in Form von Präsenzkursen oder digitalen Studienmodellen, die zum Beispiel berufsbegleitend in Anspruch genommen werden können.

Vermessungstechniker:in und Weiterbildung – diese Kombination ergibt zum Beispiel in Kursen Sinn, die Geoinformatik in den Mittelpunkt stellen. Hier erwerben Sie beispielsweise Kenntnisse in Software Engineering oder interaktive Visualisierung. Darüber hinaus bieten sich auch Studiengänge wie Geodäsie und Messtechnik oder Geografie an.

Einen umfassenden Überblick über Angebote zur Weiterbildung für Vermessungstechniker:innen und andere Weiterbildungsinteressierte bietet Ihnen hoch & weit. Wir haben entsprechende Angebote deutscher Hochschulen für Sie gesammelt.

Foto: Gruppe diskutierender Menschen

Fördermittel für Ihre Weiterbildung

Für Fortbildungsmaßnahmen in Vermessung & Geodäsie stehen möglicherweise Fördermittel von Bund oder Ländern bereit. Einen Überblick und weiterführende Links zu Förderprogrammen bietet Ihnen hoch & weit.


An wen richtet sich eine Weiterbildung im Bereich Vermessung & Geodäsie?

Eine wissenschaftliche Fortbildung im Bereich Vermessung & Geodäsie richtet sich vorwiegend an diese beiden Zielgruppen: Als Weiterbildung für Vermessungstechniker:innen oder als berufsbegleitende Zusatzqualifikation für Absolvent:innen eines geowissenschaftlichen Studiengangs.

Gerade für Vermessungstechniker:innen kann das von hohem Interesse sein. Schließlich haben Sie die Möglichkeit, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Inhalte wie die Planung und Ausführung raumbezogener Projekte zu erlernen, ohne dafür zwangsläufig auch Abitur oder einen Studienabschluss haben zu müssen.

Konkrete Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Weiterbildungsangebot bei hoch & weit.

Foto: Graduierte lächeln in die Kamera

Von der Weiterbildung zum Hochschul-Abschluss

Welche Abschlüsse Sie am Ende einer hochschulischen Weiterbildung in Händen halten können und welcher Aufwand für unterschiedliche wissenschaftliche Niveaustufen Mindestvoraussetzung ist, erklärt Ihnen hoch & weit.

Mehr erfahren


Perspektiven einer Weiterbildung in Vermessung & Geodäsie

Raum für Veränderung – das ist es, was eine Weiterbildung im Bereich Vermessung & Geodäsie für Sie bedeuten kann. Beginnend mit neuen Wissenshorizonten, über die Sie mit der Absolvierung Ihres Weiterbildungskurses oder eines anderen Bildungsformates verfügen.

Veränderungen finden aber auch auf dem Arbeitsmarkt statt, wo raumbezogene IT-Verarbeitung nach neuem, digital geschulten Fachpersonal verlangt. Das Know-how aus einer Fortbildung in Vermessung oder Geodäsie versetzt Sie in die Lage, genau diesen Bedarf abzudecken. Ein Hochschulzertifikat in der Bewerbungsmappe kann Ihnen so einen entscheidenden Vorteil auf dem Bewerbermarkt verschaffen.

Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: In unserem Magazin geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin