Logo der Hochschule Hochschule Neu-Ulm

Übersicht

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Certificate
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
University of Applied Sciences Neu-Ulm
bis
German
1.500,00 €
Berufsbegleitender Kurs
1 bis 1 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Finanz- und Rechnungswesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.500,00 Euro (1 Semester à 1.500,00 Euro).

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Fach- und Führungskräfte
Angebotsdauer1 bis 1 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Baccalaureate / Bachelor
2 Jahre Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Über geeignete Fallstudien und Beispiele wird den Studierenden vermittelt, wie ein umfassendes und integriertes Controlling zur ganzheitlichen und nachhaltigen Unternehmenssteuerung bis hin zum Unternehmenskauf/-verkauf eingesetzt werden muss und welche komplexen Entscheidungssituationen – z.B. auch Entscheidungen unter Risiko – in diesem Zusammenhang mit einem solchen Instrumentarium bewältigt werden können.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentrum für Weiterbildung (ZfW)
0731 9762-2525zfw@hnu.deWileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Durch die erfolgreiche Kombination aus Praxis, fundierter Theorie und internationaler Ausrichtung werden die Studierenden an der HNU optimal auf künftige Führungs- und Managementaufgaben vorbereitet.
Prof. Dr. Uta M. Feser
Präsidentin der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
Foto: Blick auf das Hochschulgebäude Neu-Ulm