Foto: Notebook, Tasse und Handy auf einem Tisch

Das Fernstudium

Manchmal die naheliegende Lösung.

Dank eines Fernstudiums sind Sie in der Lage, räumlich vollkommen unabhängig zu studieren. Für die Organisation und Motivation im Studium setzt dies eine hohe Bereitschaft zum Selbstlernen voraus. Sie erhalten hierzu Lehr- und Lernmaterial direkt nach Hause, entweder in gedruckter Form oder online.



Der Lernerfolg wird bei einem Fernstudium in der Regel durch Einsendeaufgaben oder Klausuren überprüft. Vergleichbar mit einem Vollzeitstudium ist hierbei regelmäßig auch die Dauer. Für eine wissenschaftliche Weiterbildung zum Master geben zum Beispiel auch Fernstudiengänge Regelstudienzeiten von drei bis vier Semestern an.

Finden Sie jetzt das passende Weiterbildungsangebot bei hoch & weit: Fernstudiengänge an deutschen Hochschulen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Foto: Gruppe mit Graduierten

    Infos zu Abschlüssen

    Hinterher ist man immer schlauer. Aber mit welchen Abschlüssen oder auf welchem wissenschaftlichen Niveau?

    Mehr erfahren
  • Foto: Eine Lerngruppe von drei Personen unterhält sich.

    Warum Hochschule?

    Wie wissenschaftliche Weiterbildung mit offenen Türen für alle und Angebot auf höchstem Niveau überzeugt.

    Mehr erfahren
  • Foto: Gruppe sich unterhaltender Menschen

    Förderung möglich

    Wie Ihre Weiterbildung möglicherweise von einem Förderprogramm profitieren kann und welche Möglichkeiten es gibt.

    Mehr erfahren


Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: In unserem Magazin geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin