Fachplaner/in Vorbeugender Brandschutz

Logo der Hochschule Berliner Hochschule für Technik

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Berliner Hochschule für Technik
Berlin
bis
Deutsch
4.150,00 €
Berufsbegleitender Kurs
2 bis 2 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bauplanung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenBrandschutzplanung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 4.150,00 Euro (1 Kurs à 4.150,00 Euro).
Der Kurs ist von der Umsatzsteuer befreit.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
90 %
90 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)Selbstlernphasen (Asynchron)Prüfungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Das Fachgebiet „Brandschutzplanung“ bietet insbesondere Architekt/innen, Ingenieur/innen, Techniker/innen und Meister/innen des Bauhandwerks ein anspruchsvolles und komplexes Tätigkeitsfeld als Fachplaner/in oder Bau- und Objektüberwacher/in in verschiedenen Bereichen des Brandschutzes über alle Leistungsphasen hinweg.
Angebotsdauer2 bis 2 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Mit Absprache auch nach Kursbeginn möglich

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit Hochschulzugangsberechtigung oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche AufstiegsfortbildungMehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in einem Berufsfeld mit fachlicher Nähe zum Weiterbildungsangebot
Von Vorteil: Zertifikat zum/zur Brandschutzbeauftragten der Beuth Hochschule (Fernstudieninstitut). In diesem Fall wird Rabatt gewährt.

Zu erwerbende Kompetenzen

Erlangung der Fachkompetenz und Qualifizierung zum/zur Fachplaner/in Brandschutz

Zertifizierung durch andere Einrichtungen

DIvB Richtlinie 100 (Deutsches Institut für vorbeugenden Brandschutz e.V. (DIvB))

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckBildungsprämie

Standorte und kooperierende Hochschulen

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentraleinrichtung Fernstudieninstitut
030 4504-2100fsisek@bht-berlin.deLuxemburger Straße 10
13353 Berlin
Internetseite
Ute Lenssen
Studienkoordinatorin
030 45046016ute.lenssen@bht-berlin.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Die Berliner Hochschule für Technik steht für praxisnahe Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften und ebnet Studierenden aller Bildungsschichten und Kulturen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft.
Dr. Julia Neuhaus
Präsidentin der Berliner Hochschule für Technik
Foto: Eingang des Zentralen Campus