General Management (MBA)

Logo der Hochschule Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Master

ECTS-Punkte

keine Angabe

Hochschule

Ernst-Abbe-Hochschule Jena - University of Applied Sciences

Standort

Jena

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

11.900 €

Studienformen

Berufsbegleitend

Regelstudienzeit

4 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenFinanzwirtschaft, General Management, Wirtschaftsrecht, Business Information Management, Organisationsmanagement, Personalwirtschaft, Rechnungslegung und Steuerrecht, Business and Economy, Unternehmenssteuerung, marktorientierte Unternehmensführung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 11.900 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Studienformen

Berufsbegleitend

Örtliche Flexibilität

80 %

Zeitliche Flexibilität

0 %

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Mix aus Selbststudium und regelmäßig stattfindenden Präsenzveranstaltungen

Zielgruppen

Zielgruppe des Master-Fernstudiengangs "Business Administration" sind Absolventen von ingenieurtechnischen bzw. nicht kaufmännischen Studiengängen sowie andere Hochschulabsolventen (auch Betriebswirte), die eine mindestens einjährige berufliche Praxis in Unternehmen oder Organisationen nach Abschluss der Hochschulerstausbildung gesammelt haben und nun eine Führungsposition ausüben oder übernehmen wollen.

Dauer / Workload

Angebotsdauer4 Semester
Workload2700 Stunden

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur SommersemesterVorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Anmeldefrist für Auswahlverfahren / Eignungsprüfung

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und Praktische Erfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomMagister

Erforderliche praktische Erfahrungen

1 Jahr Berufserfahrung

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Für die Aufnahme des Studiums ist ein Abschluss in einem Diplom- bzw. Bachelorstudiengang an einer Hochschule oder ein als mindestens gleichwertig anerkannter akademischer Grad mit mindestens 210 ECTS-Punkten sowie eine mindestens einjährige berufliche Praxis in Unternehmen oder Organisationen nach Abschluss der Hochschulerstausbildung Voraussetzung. Die primäre Berufserfahrung richtet sich in der Regel auf außerkaufmännische, insbesondere technische Gebiete, sollte jedoch auch erste Erfahrungen in Managementaufgaben, z.B. Projektmanagement umfassen. Weiterhin ist der Nachweis der Kenntnisse der englischen Sprache (z.B. durch einen TOEFL-Test mit 72 Punkten) zu erbringen. Für die ausländischen Studienbewerber ist darüber hinaus der Nachweis hinreichender Kenntnisse der deutschen Sprache erforderlich. Übersteigt die Anzahl der Bewerber die geplante Zulassungszahl erfolgt die Zulassung der Bewerber aufgrund der Abschlussnote der Hochschulerstausbildung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Ein Qualifikationsziel ist, den Studierenden persönliche Befähigungen in der Umsetzung wissenschaftlich-analytischer, insbesondere betriebswirtschaftlicher Methoden in die berufliche Praxis zu vermitteln. Ebenso sollen die Studierenden ein tiefes Verständnis für die Theorie- und Modellbildung sowie deren Anwendung bei der Lösung praktischer Probleme bekommen.

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Jena

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen (JenALL) e.V.

03641 205108mail@jenall.deCarl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Zur Webseite
Die EAH Jena bietet ein praxisnahes Studium, ist regional verbunden und international orientiert. Sie folgt dem Leitsatz „Innovation für Lebensqualität – Gesundheit, Präzision, Nachhaltigkeit & Vernetzung.

Prof. Dr. Steffen Teichert

Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Foto: Gebäude der Hochschule Jena