Klinische Perfusion / Kardiotechnik

Logo der Hochschule FH Münster

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
43
FH Münster University of Applied Sciences
Steinfurt
abgelaufen
Deutsch
12.000,00 €
Berufsbegleitender Kurs
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medientechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 12.000,00 Euro.
Für den praktischen Teil der Weiterbildung wird ein Arbeitsvertrag als Kardiotechniker*in oder ein entsprechender Ausbildungsvertrag bei einer Klinik benötigt. Auf Wunsch können Arbeits- bzw. Ausbildungsplätze in Kliniken auch von der FH Münster vermittelt werden. Die Kosten für die Ausbildung trägt im Regelfall die Klinik.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
- Ingenieur*innen mit der Studienrichtung Biomedizinische Technik, der Medizintechnik, dem Maschinenbau mit der Studienrichtung Biomedizinische Technik, der Elektrotechnik mit der Studienrichtung biomedizinische Technik oder artverwandten ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen mit einer Vertiefung im Bereich der Biomedizinischen Technik - Notfallsanitäter/in, Krankenpfleger/in - Kardiotechniker
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Master

Zu erwerbende Kompetenzen

Es werden sowohl wissenschaftlich-theoretische als auch anwendungsbezogene Inhalte des Fachgebietes vermittelt, um die Kursteilnehmer*innen dazu zu befähigen, Vorgänge und Problemstellungen aus dem Bereich der Klinischen Perfusion und angrenzender Sektionen selbständig zu analysieren und praxisgerechte Lösungen zu erarbeiten. Die Teilnehmenden werden auf die Abschlussprüfung zur/m klinischen Perfusionist/in / Kardiotechniker/in gemäß European Board of Cardiovascular Perfusion (EBCP) vorbereitet.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Steinfurt

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Weiterbildung
0251 83-64621koelle@fh-muenster.deJohann-Krane-Weg 27
48149 Münster
Internetseite
M.A. Christine Kölle - Weiterbildung
Leiter
0251 83-64621koelle@fh-muenster.de
Link IconWebseite des Angebots
Die Vielfalt des Angebots ist unsere Stärke. Die Studiengänge passen wir stets an aktuelle Erfordernisse der Praxis an. So stehen unseren Studierenden nach dem Abschluss viele Türen offen.
Prof. Dr. Frank Dellmann
Präsident der FH Münster