Infrastruktursysteme

Logo der Hochschule Fachhochschule Potsdam

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Bachelor/Bakkalaureus

ECTS-Punkte

keine Angabe

Hochschule

Fachhochschule Potsdam

Standort

Potsdam

Nächster Angebotszeitraum

keine Angabe

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

Kostenlos

Studienformen

Duales StudiumPraxisintegrierend

Angebotsdauer

8 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für Wissensgruppe Bauwesen

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bauplanung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenInfrastruktur: Stadt, Mobilität, Verkehr, Wasser, Umwelt, Grundlagen Bau/Ingenieurbau, Baumanagement/Recht

Gesamtkosten

Das Weiterbildungasgebot ist kostenlos.

Lehr- und Lernformate

Studienformen

Duales StudiumPraxisintegrierend

Örtliche Flexibilität

0 %

Zeitliche Flexibilität

0 %

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur Wintersemester

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Bildungsvertrag mit einem kooperierenden Praxisunternehmen

Zu erwerbende Kompetenzen

Sie suchen innovative Lösungen für Herausforderungen, die uns alle betreffen: Wie können neue Mobilitätskonzepte unsere Bewegungsfreiheit ausweiten und gleichzeitig Verkehrswege sowie die Umwelt entlasten? Wie plant man die Wasser- und Energieversorgung eines Neubaugebietes? Wie saniert man Kanalbauten? Wie nutzt man digitale Planungstools?

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Potsdam

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconBeschreibung auf der Webseite der Hochschule
Die Welt von morgen gestalten, daran arbeiten wir in Lehre, Praxis und Forschung. Wir bieten Vielfalt und Interdisziplinarität mit dem Ziel fachlicher Expertise. Erleben Sie inspirierendes Lernen an einer familiären Hochschule.

Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund

Präsidentin der Fachhochschule Potsdam
Fachhochschule Potsdam - Andrea Hansen