Digital Business & AI

Logo der Hochschule FAU Erlangen-Nürnberg

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Nürnberg
SoSe: bis WS: bis
Englisch
33.900,00 €
Berufsbegleitend
3 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Digitalisierung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 33.900,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Angebotsdauer3 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de

International Studierende aus der EU

Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: www.master.fau.de

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Zu erwerbende Kompetenzen

Digitalisierung in Unternehmen (digitale Geschäftsmodelle, digitale Transformation, digitale Arbeitsformen, agiles Management, Change Management), technisches und analytisches Rüstzeug (K.I., Maschinelles Lernen, IoT, Cloud Computing, Blockchain, Big Data Analytics), operatives Wissen digitale Value Chain (Design Thinking, Industrie 4.0, Robotik, digitale Prozesse, E-Procurement& E-Commerce, Online-/Social Media Marketing, Digital Pricing, digitale Marktplätze, IT-Verschlüsselung, Datenschutz)

Standorte und kooperierende Hochschulen

Nürnberg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Forschen beginnt nicht erst während der Promotion. Viele Fragestellungen verlangen vor allem mutiges Denken – das ist auch im Studium schon erlaubt.
Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger
Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Universität Erlangen-Nürnberg