Medizintechnik MRA CAS 1: Grundlagen Regulatory Affairs und Entwicklungsmanagement

Logo der Hochschule Hochschule Furtwangen

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
15
Hochschule Furtwangen - Informatik, Technik, Wirtschaft, Medien, Gesundheit
Tuttlingen
bis
Deutsch
3.950,00 €
Blockkurs
1 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenZulassung medizintechnischer Produkte (EU-weit und international), Prozess- und Qualitätsmanagement, Entwicklungsprozesse im Bereich Medizinprodukte, Technische Dokumentation, Klinische Bewertung, Nutzen-Risiko-Abwägung und klinische Studien, Post Market Surveillance & Vigilanz, Vertiefungsoptionen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.950,00 Euro (1 Kurs à 3.950,00 Euro).

Lehr- und Lernformate

Blockkurs
Das Studienangebot richtet sich an Fachkräfte der Branche Medizintechnik: Absolventinnen und Absolventen haben exzellente Berufsperspektiven in der medizintechnischen Industrie, in Beratungsunternehmen, bei zugelassenen Prüfstellen und Aufsichtsbehörden. Sie übernehmen zentrale Rollen in den Bereichen Produktzulassung, Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement und Clinical Affairs.
Angebotsdauer1 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Vier Blöcke á drei Tage

Anmeldefrist

15. Januar (Sommersemester), 15. Juli (Wintersemester)

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus

Zu erwerbende Kompetenzen

Der praxisorientierte Masterstudiengang vermittelt und vertieft Kenntnisse in den Bereichen Produktzulassung und -entwicklung, regulatorische Strategien, Qualitätsmanagement und klinische Bewertung. Teilnehmer/innen werden befähigt, die damit verbundenen Anforderungen im Rahmen konkreter Produktentwicklungen umzusetzen und Prozesse für die Abwicklung regulatorischer Aufgabenstellungen zu gestalten.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Tuttlingen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

HFU-Akademie
07723 920-2680hfu-akademie@hs-furtwangen.deRobert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
Internetseite
Dr. Armin Müller - HFU-Akademie
Leiter
07723 920-2675mua@hs-furtwangen.de