Belegungsmanagement im Krankenhaus

Logo der Hochschule Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Hamburg
abgelaufen
Deutsch
290,00 €
Berufsbegleitender KursTageskurs
1 Tag

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheitsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Pflege
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Medizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenInterdisziplinäre Belegung, Ökonomische Bettensteuerung, Belegungsmanagement am Beispiel Pandemie, Spagat zwischen zentraler und dezentraler Bettensteuerung, Prozessverantwortlichkeit und Organisation, Kommunikationsstruktur, Instrumente und Dokumentation, Prozess Bettensteuerung Notaufnahme

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 290,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender KursTageskurs
E-Learning (Synchron)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Live-Online-Seminar via Zoom
Verantwortliche und Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Krankenhaus, Belegungsmanagement und Case Management sowie Patientenmanagement.
Angebotsdauer1 Tag
Workload6 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

AbschlussprüfungAbgeschlossene Berufs- oder Hochschulausbildung sowie mindestens einjährige Berufstätigkeit
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

In diesem Seminar lernen Sie, wie eine optimale interdisziplinäre Bettensteuerung in den Krankenhäusern implementiert werden kann und wie Prozesse wie Aufnahme- und Entlassprozess dabei der Belegungssteuerung dienlich sein können.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Hamburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Wir sind ein Ort der nachhaltigen Transformation. Gemeinsam mit unseren Talenten schaffen wir Lösungen für einen verantwortlichen Fortschritt. HAW Hamburg – weil Du was verändern kannst.
Frau Prof. Dr. Ute Lohrentz
Präsidentin der HAW Hamburg
Foto: Studierende sitzen auf dem Campus Berliner Tor der HAW Hamburg und unterhalten sich