Grundlagen digitaler Transformation

Logo der Hochschule Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Übersicht

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Zertifikat
12
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Berlin
abgelaufen
Deutsch
3.000,00 €
Berufsbegleitender Kurs
1 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Digitalisierung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.000,00 Euro.
Es besteht die Möglichkeit, diese ECTS-Leistungspunkte im Rahmen des dualen Masterstudiums Digitale Transformation anerkennen zu lassen, sofern Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. In diesem Fall wird das bereits für das Seminar gezahlte Entgelt auf die erste Rate des Studienentgeltes angerechnet. Das Seminar stellt eine berufliche Weiterbildung dar, wodurch die Teilnahmegebühr in der Regel steuerlich geltend gemacht werden kann.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
40 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Das Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die den digitalen Wandel in ihrem Unternehmen oder ihrer Institution aktiv mitgestalten wollen. Lehrinhalte und Lernformen legen besonderen Wert auf Praxisorientierung, sind interaktiv und anwendungsorientiert konzipiert und beziehen konkrete Fragestellungen aus dem Berufsalltag der Teilnehmer*innen ein.
Angebotsdauer1 Semester
Workload12 ECTS

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Im Rahmen des Zertifikatsprogramms „Grunlagen digitaler Transformation“ werden die Module „Digitale Transformation“ und „Digitale Ethik“ angeboten.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Berlin Professional School
030 30877-1262bps-office@hwr-berlin.deBadensche Str. 52
10825 Berlin
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Die HWR Berlin ist eine der internationalsten Hochschulen Deutschlands. Sie bildet in enger Kooperation mit den Arbeitgebern Management-Nachwuchs für Wirtschaft und Verwaltung aus und fördert Gründungen.
Prof. Dr. Andreas Zaby
Präsident der HWR Berlin
Foto: Außenansicht des Gebäudes der HWR Berlin