International Dispute Resolution

Logo der Hochschule Humboldt-Universität zu Berlin

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Humboldt-Universität zu Berlin
Berlin
SoSe: bis WS: abgelaufen
Englisch
9.000,00 €
Vollzeitstudium
2 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Recht
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Verwaltung, Recht, Steuern
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenInternationales Schiedsverfahrensrecht, Internationales Prozessrecht, wirtschaftsrechtliches Schiedsverfahren und Investment-Schiedsverfahren, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 9.000,00 Euro (2 Semester à 4.500,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Vollzeitstudium
0 %
0 %
Jurist(inn)en
Angebotsdauer2 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Master
12 Monate Berufserfahrung im Bereich Rechtswissenschaften
Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss; eine anschließende mindestens einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung; sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache.

Zu erwerbende Kompetenzen

Einjähriger Vollzeitstudiengang in International Dispute Resolution (IDR) mit einem besonderen Schwerpunkt auf der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. Der Masterstudiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines rechtswissenschaftlichen Studiums weltweit und wird ausschließlich in englischer Sprache unterrichtet.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots