Für Sprache profilieren: Qualifizierung zur Fachkraft für Sprache und Kommunikation

Logo der Hochschule Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Karlsruhe
abgelaufen
Deutsch
Kostenfrei
Berufsbegleitender Kurs
2 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Pädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Gesamtkosten

Das Weiterbildungsangebot ist kostenfrei. Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Der Zertifikatskurs gliedert sich in acht Module und umfasst 180 Stunden (90 Stunden Präsenzlehre (bzw. Online-Präsenzlehre) und 90 Stunden Selbstlernzeit). Jeder Präsenzphase folgt eine mindestens zweiwöchige Praxisphase als Selbstlernzeit.
Das Weiterbildungsangebot richtet sich an staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher, Kindheits- bzw. Elementarpädagoginnen und -pädagogen sowie Sozialpädagoginnen und -pädagogen, die aktuell in einer baden-württembergischen Kindertageseinrichtung (Alter der Kinder bis Schuleintritt) tätig sind.
Angebotsdauer2 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit Hochschulzugangsberechtigung oder praktischer Erfahrung möglich.

3 Jahre Berufsausbildung im Bereich Staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher
Voraussetzungen zum Studium sind - staatliche Anerkennung als Erzieherin oder Erzieher oder - akademischer Abschluss als Kindheits- oder Elementarpädagogin oder -pädagoge (BA/ MA) oder Sozialpädagogin beziehungsweise -pädagoge sowie - Tätigkeit in einer baden-württembergischen Kindertageseinrichtung (Alter der Kinder bis Schuleintritt)

Zu erwerbende Kompetenzen

Teilnehmende dieses Weiterbildungskurses ... (Auszug) - kennen domänenspezifische Aneignungsverläufe für Deutsch als Erst- und Zweitsprache, - kennen, setzen gezielt ein und reflektieren einfache und komplexe Sprachförderstrategien („Mit Kindern im Gespräch“), - kennen, wählen kriteriengeleitet aus und führen diagnostische Verfahren zur Sprachstandserhebung für Deutsch als Erst- und Zweitsprache durch, - planen und führen diagnosebasiert individuelle Sprachförderkonzepte durch,

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Karlsruhe

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Beratung "Für Sprache profilieren"
nicole.bachor@ph-karlsruhe.deBismarckstraße 10
76133 Karlsruhe
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
zww@ph-karlsruhe.deBismarckstraße 10
76133 Karlsruhe
Link IconWebseite des Angebots
Ein besonderes Aushängeschild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe sind ihre Lehr-Lern-Labore. An diesen außer­schulischen Lernorten entwickeln wir neue Bildungsan­gebote und Unterrichtskonzepte.
Prof. Dr. Klaus Peter Rippe
Rektor der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe