Fokus Patientensicherheit

Logo der Hochschule TU München

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

6

Hochschule

Technische Universität München

Standort

MünchenStraubing

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

5.850 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

3 Wochen

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medizin

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 5.850 Euro.

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs
Blended Learning (Synchron, Präsenz)E-Learning (Synchron)Fallstudien (Synchron, Präsenz)Lerngruppen (Synchron, Präsenz)Simulationen (Synchron, Präsenz)Tutorien (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)Vorlesungen (Synchron, Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Zielgruppen

Verantwortliche für Qualitäts-, Risiko-, Schadens- und Krisenmanagement in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen. Führungskräfte oder angehende Führungskräfte in der medizinischen oder pflegerischen Patientenversorgung, für die Sicherheit und Systemsicht wichtig sind. Im Gesundheitswesen Tätige, die mehr über die Sicherheitsrelevanz menschlicher Faktoren praxisnah erfahren wollen (Zukünftige) Patientensicherheitsbeauftragte.

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Praktischer Erfahrung

Erforderliche praktische Erfahrungen

2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Gesundheitssektor

Zu erwerbende Kompetenzen

Vom Reagieren auf Fehler und Schadensfälle hin zu proaktivem Handeln, das sich an guten und sicheren Lösungsansätzen und Best-Practices orientiert, – auch im internationalen Vergleich. Es werden erfolgreiche Konzepte aus der Hochsicherheitsorganisation Luftfahrt vorgestellt. In einem Human-Factor-Training wird unter anderem erlebbar gemacht, wie gute Kommunikation und funktionierende Teams auch unter schwierigen Bedingungen gelingen können.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

TUM Institute for LifeLong Learning

info.epe@lll.tum.deLeopoldstraße 139
80804 München
lll.tum.de

Tabea Stockburger - TUM Institute for LifeLong Learning

Mitarbeiter:in

patientensicherheit@lll.tum.de

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Max. anrechenbarer Umfang

6 ECTS-Punkte

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

10% Rabatt für TUM Alumni und Mitarbeiter der BMW Group in Deutschland Weiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

MünchenStraubing

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Als eine führende unternehmerische Universität sind wir ein globaler Tauschplatz des Wissens und gestalten die Zukunft mit Talenten, Exzellenz und Verantwortung.

Prof. Dr. Thomas F. Hofmann

Präsident der Technischen Universität München
Imagefilm der Technischen Universität München