Basic Competences in humancentered Digitalization

Logo der Hochschule Universität des Saarlandes

Übersicht

Microcredentials
Zertifikat
5
Universität des Saarlandes
Saarbrücken
bis
Englisch
1.499,00 €
Berufsbegleitender Kurs
6 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Digitalisierung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...
Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.499,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
The course is held online and follows a flipped classroom approach. The lecture content is available as a video and is supplemented by live discussions.
The advanced module certificate is aimed at anyone who wants to learn more about digitalization and its impact on people.
Angebotsdauer6 Monate

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

After completing this advanced module certificate, participants have the following skills. You understand the concepts of digitalization and digital transformation from the perspective of the individual. You can explain human-centered digitalization in different contexts, such as data protection and ethical issues, health, social media, e-government and e-commerce. You can reflect on the positive and negative effects of digitalization on the individual in different contexts

Standorte und kooperierende Hochschulen

Saarbrücken

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Professor Stefan Morana
0681 3023785stefan.morana@uni-saarland.de
Link IconWebseite des Angebots
Die Saar-Universität zählt zu den forschungsstärksten unter den mittelgroßen Hochschulen. Im breiten Fächerspektrum gibt es viele interdisziplinäre Angebote und attraktive internationale Studiengänge.
Prof. Dr. Manfred Schmitt
Präsident der Universität des Saarlandes
Foto: Eine Gruppe Studierender sitzt auf einer Treppe vor dem Campusgebäude der Universität des Saarlandes