Kontaktstudium Fitness Coach B-Lizenz

Logo der Hochschule Universität Konstanz

Übersicht

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Zertifikat
17
Universität Konstanz
Konstanz
abgelaufen
Deutsch
890,00 €
BlockkursBerufsbegleitender Kurs
11 Tage

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Sport
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Medizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Therapien
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenMedizin, Pflege, Physiologie und Anatomie, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 890,00 Euro.
DoktorandInnen/ReferendarInnen: 850 EUR ÜbungsleiterInnen Hochschulsport Universität Konstanz: 850 EUR Studierende Universität Konstanz: 790 EUR Studierende andere Hochschulen: 850 EUR Eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich Sie sind bei der Techniker Krankenkasse versichert? Die Techniker Krankenkasse fördert Ihre Teilnahme mit 100 EUR! Bitte kontaktieren Sie uns zu den Details.

Lehr- und Lernformate

BlockkursBerufsbegleitender Kurs
Sie besuchen drei Module im Umfang von jeweils drei Studientagen und ein zweitägiges Abschlusskolloquium im Zeitraum von sechs Monaten.
- Sie arbeiten in einem akademischen Gesundheitsberuf - Sie arbeiten in einer Organisation oder einem Verband im Gesundheitswesen / Sport - Sie promovieren oder studieren im Fach Sportwissenschaft - Sie haben das Ziel eines selbstgesteuerten Fitnessprogramms
Angebotsdauer11 Tage
Workload425 bis 510 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Magister
Eine fehlende Hochschulzugangsberechtigung kann in begründeten Fällen durch fünf Jahre Berufserfahrung in einem fachlich einschlägigen Beruf kompensiert werden. An einer Hochschule immatrikulierte Studierende können ab dem dritten Studiensemester auf der Basis einer schriftlichen Bewerbung, dem Nachweis der bisher erbrachten Leistungen und eines Motivationsschreibens zugelassen werden. Das Auswahlverfahren obliegt der wissenschaftlichen Leitung des Kontaktstudiums.

Zu erwerbende Kompetenzen

Sie erwerben praxisnah das relevante Fachwissen aus den Bereichen der Trainings- wissenschaft, Sportpsychologie, Anatomie und Physiologie - Sie lernen sowohl die kompetente Planung und kundenorientierte Definition von Trainingszielen als auch die nachhaltige Konzeption von Trainingsprogrammen - Sie werden methodisch fundiert und trainingsorientiert für eine Tätigkeit als Fitness Coach und / oder Personal TrainerIn vorbereite

Standorte und kooperierende Hochschulen

Konstanz

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung (AWW)
07531 88-2611info@aww.uni-konstanz.deUniversitätsstraße 10
78457 Konstanz
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Wofür wir in Konstanz stehen, ist die Idee der Zusammenarbeit über Fachgrenzen hinweg: Exzellente Wissenschaft heißt für uns, gemeinsam zu forschen, gemeinsam zu studieren.
Prof. Dr. Katharina Holzinger
Rektorin der Universität Konstanz
Foto:  Blick auf den Campus der Universität Konstanz