Modul 4 - Diversity Kompetenz und Intersektionalität

Logo der Hochschule Akkon Hochschule

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
5
Akkon-Hochschule
Berlin
bis
Deutsch
650,00 €
BlockkursBerufsbegleitender KursDigitaler Kurs
1 bis 6 Tage
Icon für die Wissensgruppe Gesellschaft & Soziales

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenDiversity Kompetenz, Othering, Inklusion, Exklusion, Implicit Bias-Ansatz, Intersektionalität, Diskriminierung, Rassismus, Critical Whiteness, postkoloniale Perspektiven

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 650,00 Euro.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BlockkursBerufsbegleitender KursDigitaler Kurs
100 %
50 %
Vorlesungen (Synchron)Übungen (Synchron)E-Learning (Synchron)Lerngruppen (Synchron)Fallstudien (Synchron)Seminararbeiten (Asynchron)Selbstlernphasen (Asynchron)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Online-Campus, digitale Präsenzlehre

Sozialarbeiter/-innen, in angrenzenden Berufsfeldern Tätige und alle Interessierten

Angebotsdauer1 bis 6 Tage
Workload1 bis 1 Monat

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Praxisnah & wissenschaftlich interdisziplinär aufgebaut lerne Sie mit Theoriekonzepten & Anwendungsbeispielen aus den Bereichen Pädagogik, Politikwissenschaften, Psychologie, Sozialarbeit, Sozialwissenschaften & Recht, konkrete Handlungsoptionen im Feld von Flucht & Migration – Empowerment & Teilhabe zu entwickeln & umzusetzen. Sie dazu befähigt, einen wissenschaftlich fundierten Gestaltungsbeitrag zum Zusammenleben & Zusammenhalt in einer vielfältigen Gesellschaft leisten zu können.

Programmkontext

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Nouria Ali-Tani - Institut für Weiterbildung
Leiter:in
030 809233233nouria.alitani@akkon-hochschule.de

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots