Inklusive alltagsintegrierte Sprachbildung

Logo der Hochschule Hochschule Fulda

Übersicht

Microcredentials
Zertifikat
5
Hochschule Fulda - University of Applied Sciences
Fulda
abgelaufen
Deutsch
1.355,00 €
Berufsbegleitender Kurs
10 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Pädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenVom Spracherwerb zur Sprachentwicklung (Baustein 1), Sprachauffälligkeiten bei Kindern (Baustein 2), Inklusion in der Sprachbildung (Baustein 3), Literacy (Baustein 4), Zusammenarbeit mit Eltern und Familien (Baustein 5), Sprachentwicklung beobachten und dokumentieren (Baustein 6)

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.355,00 Euro (1 Kurs à 1.355,00 Euro).

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
0 %
0 %
Seminare (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten
Angebotsdauer10 Monate

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmenden können zentrale Methoden der inklusiven alltagsintegrierten Sprachförderung anwenden. Sie verfügen über grundlegendes theoriebasiertes Wissen zum Erwerb von Sprache(n) in der frühen Kindheit. Sie reflektieren ihre eigene kommunikative und sprachpädagogische Kompetenz.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckBildungsprämie

Standorte und kooperierende Hochschulen

Fulda

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung
0661 9640-7414weiterbildung@hs-fulda.deLeipziger Straße 123
36037 Fulda
Internetseite
Sabine Steininger - Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung
Leiter
0661 9640-7414weiterbildung@hs-fulda.de
Link IconWebseite des Angebots