Lean+ Six Sigma E-Learning

Logo der Hochschule Hochschule Koblenz

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule Koblenz
Remagen
abgelaufen
Deutsch
2.490,00 €
Berufsbegleitender Kurs
390 Stunden

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.490,00 Euro (1 Kurs à 2.490,00 Euro).
Die Kosten liegen bei den verschiedenen Zertifikatkursen zwischen 2.490,00 Euro und 7.590,00 Euro bei einer Stundenzahl zwischen 75 Stunden und 390 Stunden.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Angebotsdauer390 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Sie können jederzeit starten: Es gibt weder Starttermine noch Seminarbindung. Sie bestimmen, wann es losgeht.

Anmeldefrist

bis

Sie können jederzeit starten: Es gibt weder Starttermine noch Seminarbindung. Sie bestimmen, wann es losgeht.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Zulassungsvoraussetzung="keine"

Zu erwerbende Kompetenzen

Selbstverständlich differieren die Inhalte der Kurse in ihrer Tiefe je nach Kurs, doch ist die Vermittlung der Lean bzw. Six Sigma Philosophie allen gemein: Herkunft, Zielsetzung, Rollen und Aufgaben sowie der Charakter der Anwendung und der Projekte selbst inkl. Einsparpotenzialen und zugehörigem Projektmanagement sind zentrale erste Inhalte jeder Ausbildungsvariante.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Remagen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Die Hochschule Koblenz entwickelt immer wieder neue Studienangebote – maßgeschneidert auf den sich wandelnden Arbeitsmarkt, aber auch den Bedürfnissen der immer heterogeneren Studierendengruppe gerecht werdend.
Prof. Dr. Karl Stoffel
Präsident der Hochschule Koblenz
Foto: Blick auf den RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz