CAS Software Engineer

Logo der Hochschule Hochschule Niederrhein

Übersicht

Angebotstyp

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

12

Hochschule

Hochschule Niederrhein

Standort

Krefeld

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

4.100 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

12 Tage

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissengruppe Digitaliiserung & Informatik

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Digitalisierung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Informatik

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Softwareentwicklung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenDesign digitaler Produkte und Services – Software aufgaben- und nutzerzentriert gestalten, Softwarearchitektur im Unternehmen systematisch gestalten, Vorgehensmodelle und Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung, Software implementieren und testen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 4.100 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

4.100 € | Verpflegung und Getränke inklusive | Eine Ratenzahlung in drei Raten ist möglich (die erste Rate 1.400 €, die beiden weiteren à 1.350 €) | Alumni (5% Rabatt) 3.895 €

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Blended Learning: Kombination aus Präsenzeinheiten (interaktiver Seminarcharakter mit Impulsvorträgen und Übungselementen) und Selbstlerneinheiten (begleitet durch die Online-Lernplattform Moodle). Das vermittelte Wissen wird „Hands-on“ erprobt.

Zielgruppen

Das Zertifikatsstudium richtet sich an Berufstätige aller Branchen, die in ihrem Arbeitsumfeld digitale Lösungen gestalten und entwickeln oder IT-Projekte umsetzen / ... die ihre Kenntnisse in diesen Bereichen aktualisieren und auf wissenschaftlichem Niveau erweitern möchten. Sie sind zum Beispiel: IT-Projektmitarbeitende/r (Umsetzung oder Spezialfunktionen), (angehende) IT-Projektleitung oder Produkt- und Prozessverantwortliche/r mit Schnittstellen zur IT.

Dauer / Workload

Angebotsdauer12 Tage
Workload37 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

12 Präsenztage Design digitaler Produkte und Services: Fr., 13.01.2023 | Fr., 20.01.2023 | Fr., 03.02.2023 | jeweils 9 bis 17 Uhr Softwarearchitektur: Fr., 17.02.2023 | Fr., 03.03.2023 | Fr., 24.03.2023 | jeweils 9 bis 17 Uhr Vorgehensmodelle und Qualitätsmanagement: ​​​​​​ Mo., 27.03.2023 | Mo, 24.04.2023 | jeweils 9 bis 17 Uhr Software implementieren und testen: Di., 02.05.2023 | Mo, 08.05.2023 | Mo, 22.05.2023 | Mo, 19.06.2023 | jeweils 9 bis 17 Uhr Dazwischen liegen onlinegestützte Selbstlernphasen.

Anmeldefrist

bis

Anmeldung unter http://www.hsnr.de/weiterbildung/anmeldung

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Praktischer Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

Berufserfahrung

Erforderliche praktische Erfahrungen

1 Jahr Berufserfahrung

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Hochschulabschluss mit mindestens einjähriger Berufserfahrung oder anderweitiger berufsqualifizierender Abschluss mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Das Zertifikatsstudium CAS Software Engineer vermittelt Ihnen in vier aufeinander folgenden Zertifikatskursen die Grundlagen und Kompetenzen, um ausgehend von einer Projektidee unter Verwendung von angemessenen Methoden, Prozessen und Werkzeugen langlebige Softwareprodukte oder Softwareservices zielgerichtet und systematisch zu realisieren. Am kursübergreifenden Fallbeispiel „YourBestTravelGuide“ lernen Sie den Entwicklungszyklus und alle relevanten Prozesse der Softwareentwicklung kennen.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

Bildungsscheck

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Krefeld

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Ulrike Schoppmeyer - Zentrum für Weiterbildung

Mitarbeiter:in

ulrike.schoppmeyer@hs-niederrhein.de
Link IconWebseite Zertifikatsstudium CAS Software Engineer
Mit einer zukunftsfähigen akademischen Ausbildung und einer problem- und transferorientierten Forschung schaffen wir die Grundlage, dass unsere Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind.

Dr. Thomas Grünewald

Präsident der Hochschule Niederrhein