Berufspädagogische Fortbildungsreihe für Praxisanleiter*innen

Logo der Hochschule Hochschule für Gesundheit

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule für Gesundheit - University of Applied Sciences
Bochum
bis
Deutsch
180,00 €
TageskursEinzelkurs
8 Stunden
Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & PflegeIcon für die Wissensgruppe Gesellschaft & Soziales

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Pflege
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Therapien
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Bildung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenWechselnde Themen zu Kommunikation, Anleitungssituationen (im SkillsLab) oder Zielgruppe

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 180,00 Euro (1 Kurs à 180,00 Euro).

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

TageskursEinzelkurs

Wir bieten Ihnen verschiedene Lernformate an (Online, Präsenz und hybrid).

alle Praxisanleiter*innen sowie alle Interessierten

Angebotsdauer8 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Vertiefung und Reflexion der eigenen Kompetenzen als Praxisanleiter*in

Standorte und kooperierende Hochschulen

Bochum

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Team Weiterbildung
weiterbildung@hs-gesundheit.deGesundheitscampus 6-8
44801 Bochum
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Durch die interprofessionelle Zusammenarbeit sowie die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis bereiten wir unsere Absolvent*innen optimal für die komplexen Herausforderungen im Gesundheitssektor vor.
Prof. Dr. Christian Timmreck
Präsident der Hochschule für Gesundheit
Foto: Studierende stehen auf dem Campus vor dem Audimax-Neubau der Hochschule für Gesundheit.