#mepps - Zertifikatskurs Medienpädagogische Praxis

Logo der Hochschule Katholische Hochschule Mainz

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
12
Katholische Hochschule Mainz Catholic University of Applied Sciences
Mainz
bis
Deutsch
2.990,00 €
BlockkursBerufsbegleitender KursDigitaler Kurs
300 Stunden

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medien
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gestaltung, Kunst, Medien
mehr...
Pädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenMedienpädagogik, Medienkompetenz, Mediendidaktik

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.990,00 Euro.
Im Gesamtpreis enthalten sind die Übernachtung und Vollverpflegung im Katholisch-Sozialen Institut (KSI) sowie alle Kursmaterialien.

Lehr- und Lernformate

BlockkursBerufsbegleitender KursDigitaler Kurs
Blended Learning (Asynchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Vor und zwischen drei Präsenzseminaren liegen Phasen des gemeinsamen Online-Lernens auf der Lernplattform Moodle.
Das Angebot richtet sich an Menschen, die als Multiplikator:innen in unterschiedlichen kirchlichen und gesellschaftlichen Bereichen arbeiten, für sich einen Bedarf an medienpädagogischer Bildung sehen und haupt- oder ehrenamtlich medienpädagogisch tätig werden wollen.
Angebotsdauer300 Stunden
Workload300 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Die Auswahl der Teilnehmenden (max. 16 Personen) findet über ein Online-Bewerbungsverfahren statt.

Zugang und Zulassung

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Inhalte (Auswahl): Medienpädagogische Grundlagen; medienpädagogische Studien; Handlungsfelder der Medienpädagogik; Theologie der Medien und Kommunikation; Medienethik; Urheber- und Medienrecht; Datenschutz; Jugendmedienschutz; Mediendidaktik; Apps, Games, Computer- und Konsolenspiele; QR-Code-Rallyes u.v.m.; Praktische Medienarbeit: Film/Video, Fotografie, Radioarbeit, Mobile Medien; Social Media in Theorie und Praxis; Durchführung eines eigenen medienpädagogischen Praxisprojekts

Standorte und kooperierende Hochschulen

Mainz

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw)
06131 28944-430ifw@kh-mz.deSaarstraße 1
55122 Mainz
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Hochwertige, praxisnahe Lehre und eine optimale Betreuung in persönlicher Atmosphäre bilden die Basis für beste Berufsaussichten und eine selbstkritische, werteorientierte Entwicklung unserer Studierenden.
Prof. Dr. Ulrich Papenkort
Rektor der Katholischen Hochschule Mainz
Foto: Außenansicht der Katholischen Hochschule Mainz