Systemisches Coaching

Logo der Hochschule Pädagogische Hochschule Heidelberg

Übersicht

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Zertifikat
10
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Heidelberg
bis
Deutsch
4.549,00 €
Berufsbegleitender Kurs
10 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Moderation, Mediation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 4.549,00 Euro (1 Kurs à 4.549,00 Euro).
Schnupperangebot (Workshop 1): 799,00 € Komplettbuchung: 4.549,00 € Frühbuchung (bei Komplettbuchung) bis 15.08.2022: 3.999,00 € Zertifizierung: 149,00 €

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Die Weiterbildung richtet sich an… - Führungskräfte, die ihre Rolle und ihr Wirkungsfeld neu verstehen und gestalten und dabei eine coachende Haltung einnehmen möchten, - Mitarbeitende in Stabsstellen oder in der Leitung von Projekten, die ihre dialogischen Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten erweitern möchten, und - Freiberufler:innen mit einer beruflichen Perspektive im Business-Coaching.
Angebotsdauer10 Monate

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Zulassungsvoraussetzung="keine"

Zu erwerbende Kompetenzen

Am Ende der Weiterbildung verfügen Sie über… - grundlegende Kenntnisse des systemischen Denkens und Beratens, - einen differenzierten Überblick über Coaching-Ansätze, - Instrumente, Methoden und Strategien zur Gestaltung und Steuerung von Coaching-Prozessen und der Berater:innen-Klient:innen-Beziehung und - ein professionelles Rollenverständnis und ein individuelles Profil als Coach.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Heidelberg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Cordula Weiner
Projektmanagement
06221 477648kontakt@ph-akademie.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Mit unseren Expertisen in der Nachhaltigkeit, Diversität, Prävention und Gesundheit sowie in der Medienbildung beteiligt sich die Pädagogische Hochschule Heidelberg an den gesellschaftlichen Zukunftsaufgaben.
Prof.in Dr. Karin Vach
Rektorin der Pädagogischen Hochschule Heidelberg