Integrative Lerntherapie

Logo der Hochschule Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
180
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd
SoSe: bis WS: abgelaufen
Deutsch
10.500,00 €
Berufsbegleitend
7 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Sonderpädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Soziales
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenDeutsch: Dialogische Förderdiagnostik - Lesen und Schreiben, Beratung, Kommunikation und Konfliktmanagement, Überwindung von Blockaden, Lerntherapie: Diagnostik, Behandlungsansätze und Prognose, Mathematik: Rechenstörungen und Fördermöglichkeiten, Beurteilung von Lernschwierigkeiten und ihren Ursachen, Entwicklungsneurologie, kindliche Entwicklung, Erziehungswissenschaft: Lerntheorien und -konzepte

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 10.500,00 Euro (6 Semester à 1.750,00 Euro).
Informationen zur Studiengebühr finden Sie auf https://www.integrative-lerntherapie.de/studium/bachelor-integrative-lerntherapie/ueberblick/.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Angebotsdauer7 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: abgelaufen
Bitte beachten Sie die Informationen auf https://www.integrative-lerntherapie.de/studium/bachelor-integrative-lerntherapie/ueberblick/.

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Bitte beachten Sie die Informationen auf https://www.integrative-lerntherapie.de/studium/bachelor-integrative-lerntherapie/ueberblick/.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Bitte beachten Sie die Informationen auf https://www.integrative-lerntherapie.de/studium/bachelor-integrative-lerntherapie/ueberblick/.

International Studierende aus der EU

bis

Bitte beachten Sie die Informationen auf https://www.integrative-lerntherapie.de/studium/bachelor-integrative-lerntherapie/ueberblick/.

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

Bitte beachten Sie die Informationen auf https://www.integrative-lerntherapie.de/studium/bachelor-integrative-lerntherapie/ueberblick/.

Zugang und Zulassung

nur Sommersemester

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

• Eine Hochschulzugangsberechtigung gemäß § 58 LHG sowie eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung. • Sie besitzen die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder eine Fachhochschulreife. Wenn Sie eine Fachhochschulreife besitzen, ist die Aufnahme des Studiums an das Bestehen einer so genannten Deltaprüfung gebunden. Dazu informieren wir Sie gern. • Beim Vorliegen von einschlägigen beruflichen Erfahrungen und einer so genannten Aufstiegsqualifikation können diese die Zulassung zum Studium ermöglichen. Auch dazu beraten wir Sie individuell.

Zu erwerbende Kompetenzen

• Kompetente Beurteilung der Lernschwierigkeiten und ihrer Ursachen • Bestimmung und Dokumentation der Lernausgangslage und der Entwicklungsfortschritte, • Ableiten von Folgerungen für eine gezielte Arbeit mit dem Kind in individuell zugeschnittenen Lernumgebungen und ausgehend von den Stärken des Kindes

Standorte und kooperierende Hochschulen

Schwäbisch Gmünd

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Die PH Schwäbisch Gmünd setzt Schwerpunkte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Interkulturalität. Sie zeichnet sich aus durch die enge Verzahnung von Forschung und Praxis und interdisziplinäre Kooperation.
Prof. Dr. Claudia Vorst
Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
Foto: Eine Lerngruppe von 3 Studierenden an einem Tisch.