Software Engineering und Informationstechnik

Logo der Hochschule Technische Hochschule Nürnberg

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Nürnberg
SoSe: abgelaufenWS: bis
Deutsch
11.800,00 €
Teilzeitstudium
5 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 11.800,00 Euro (4 Semester à 2.950,00 Euro).
Die anfallenden Gebühren bestimmen sich nach der Kostenrichtlinie für den weiterbildenden Masterstudiengang Software Engineering und Informationstechnik
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Teilzeitstudium
80 %
80 %
Blended Learning (Asynchron)Vorlesungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Insgesamt sind für den Studiengang 36 Präsenztage an zwölf verlängerten Wochenenden (Do./Fr. bis Sa., ganztägig) einzuplanen. Diese finden im Abstand von ca. sechs Wochen jeweils an der OHM Professional School statt.
Hochschulabsolventen mit Berufserfahrung, die sich auf dem aktuellen und zukünftigen Gebiet des Software-Engineering und der Informationstechnik weiterentwickeln möchten
Angebotsdauer5 Semester
Workload90 ECTS

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis
Mögliche Änderungen und aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.th-nuernberg.de/studium-karriere/wichtiges-zum-studienstart/termine-im-ueberblick/

Bewerbungsfristen

Anmeldefrist für Auswahlverfahren / Eignungsprüfung

bis

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplom (FH)
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich einschlägige Berufspraxis
1. Der Abschluss eines Studiums auf dem Gebiet der Informationstechnik oder einem fachlich verwandten Gebiet an einer Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss im Umfang von mindestens 210 Leistungspunkten gemäß ECTS oder ein mindestens gleichwertiger Abschluss mit einem Prüfungsgesamtergebnis von mindestens 3,3 oder einem ECTS-Grad von mindestens C. 2. Eine einschlägige, außerhalb der Hochschule erworbene Berufspraxis nach Abschluss des vorangegangenen Studiums oder eines gleichwertigen Abschlusses von mindestens einem Jahr.

Zu erwerbende Kompetenzen

Das Studium befähigt Sie: - die technischen Aspekte komplexer Softwareprojekte innovativ und kompetent zu handhaben - zu Qualitätsbewusstsein und Prozessmanagement - zu Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit - zu agilem Projektmanagement, auch in verteilten Teams - zu unternehmerischem Denken und Handeln Je nach gewähltem Schwerpunkt (Software Engineering, IT-Security, Usability oder Digitalisierung) werden zusätzliche Kompetenzen vermittelt.

Förderungsmöglichkeiten

DeutschlandstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendiumBildungsurlaub kann auf Anfrage für einzelne Bundesländer beantragt werden.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Nürnberg

Weiterbildungszentrum

OHM Professional School Technische Hochschule Nürnberg
0911 5880-2800Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg
Internetseite

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots