Zertifikatsmodul Lean Management

Logo der Hochschule TU Darmstadt

Übersicht

Microcredentials
Zertifikat
5
Technische Universität Darmstadt
Darmstadt
abgelaufen
Deutsch
2.750,00 €
BlockkursBerufsbegleitender Kurs
6 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenLeam Management

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.750,00 Euro (1 Modul à 2.750,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BlockkursBerufsbegleitender Kurs
Vorlesungen (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Angebotsdauer6 Monate
Workload5 ECTS

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Blockveranstaltung von jeweils Donnerstag bis Samstag: 11.09. – 12.09.2023 und 18.09. – 19.09.2023 in Darmstadt (schriftliche Prüfung am 09.10.2023) Für die erfolgreiche Zertifizierung müssen beide Terminblöcke in Präsenz besucht und die abschließende schriftliche Prüfung bestanden werden.

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureusoder ein Äquivalent
1 Jahr Berufserfahrung
• erster akademischer Abschluss oder eine Qualifikation, die nach eingehender Prüfung als gleichwertig angesehen wird. • einjährige Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmenden können: -das Konzept schlanker Produktionssysteme (inkl. der Wichtigkeit von Standardisierung u. Stabilität dabei) erklären -Wertorientierung u. Verschwendung erkennen -Fließfertigung u. Linienaustaktung anwenden -Kanban-Kreisläufe auslegen -Schnellrüsten als Methodik anwenden -Wertströme analysieren u. nach Lean Gesichtspunkten gestalten -Die Methodik des TPM erläutern u. die ersten Schritte anwenden -Prinzipien des Lean Leadership verstehen

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Darmstadt

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Servicestelle Wissenschaftliche Weiterbildung
weiterbildung-organisation@zv.tu-darmstadt.deKarolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Internetseite
Melanie Fritsch - Servicestelle Wissenschaftliche Weiterbildung
Leiter
06151 1627045weiterbildung-organisation@zv.tu-darmstadt.de
Link IconWebseite des Angebots
An der TU Darmstadt arbeiten wir daran, Zukunftsfragen zu beantworten und bringen dafür Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Im Fokus von Forschung und Lehre steht stets die Interdisziplinarität.
Prof. Dr. Tanja Brühl
Präsidentin der TU Darmstadt
Foto: Blick aus der Distanz auf das Karo 5 am Karolinenplatz in Darmstadt