Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr


Logo der Hochschule Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr
Die HSU/UniBw H ist ein Ort der Wissenschaft. Bildung durch Wissenschaft steht im Vordergrund. Wie ihr Gründer und Namensgeber versteht sie Wissenschaft als eine verpflichtende Erkenntnissuche.
Prof. Dr. Klaus Bertram Beckmann
Präsident der Helmut-Schmidt Universität der Bundeswehr Hamburg
Imagefilm der Bundeswehr Universität Hamburg

Steckbrief

  • Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Klaus Beckmann
  • Universitäten
  • Öffentlich-rechtlich
  • 1972
  • 2.863 (WS 2021/2022)
  • Ja
  • Ja
  • Hamburg

Hochschulporträt

Die HSU/UniBw H ist ein Ort der Wissenschaft.

Wir qualifizieren unsere Studierenden durch akademische Bildung für militärische und zivile Führungsverwendungen. Seit nahezu 50 Jahren decken wir zu großen Teilen den Fachkräftebedarf des Trägers.

Auf der Basis exzellenter Grundlagenforschung und zukunftsweisender angewandter Forschung sind wir Impulsgeber für die Bundeswehr. Der Idee des lebenslangen Lernens verpflichtet, entwickeln wir hochwertige Weiterbildungsangebote für den öffentlichen Sektor. In der Vernetzung mit Wissenschaftseinrichtungen im In- und Ausland hat sich die Universität als international orientierte Wissenschaftspartnerin etabliert.

Die Universität vermittelt ihren militärischen und zivilen Studierenden fachliche Expertise und eine wissenschaftsbasierte Kritik- und Urteilsfähigkeit. Ihre Abschlüsse sind äquivalent zu denen der zivilen Universitäten, und damit leistet sie einen wesentlichen Beitrag zur Attraktivität des Arbeitgebers Bundeswehr. 

steht sowohl militärischen als auch zivilen Studierenden offen
Abschlüsse sind äquivalent zu denen der zivilen Universitäten

Das Leben – das berufliche Leben allemal – kennt kein Geländer.

Die Organisation der externen wissenschaftlichen Weiterbildung liegt in den Händen des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW). Durch Entwicklung und Angebot hochwertiger Zertifikatsprogramme und weiterbildender Studiengänge mit Hauptaugenmerk auf dem öffentlichen Sektor soll der Weiterbildungsauftrag gemäß dem Hamburgischen Hochschulgesetz bestmöglich erfüllt werden. Zudem soll mit dem Blick auf die Personalentwicklung und das lebenslange Lernen ein wesentlicher Beitrag zur Fortentwicklung der HSU/UniBw H als international orientierte Wissenschaftspartnerin des Bundes geleistet werden. 

In der Weiterbildung hat sich die Universität das Ziel gesetzt, international orientierte Wissenschaftspartnerin des Bundes zu sein. Handlungsmaxime ist hochwertige Weiterbildungsprogramme zu realisieren.
Prof. Dr. Klaus Bertram Beckmann
Präsident der Helmut-Schmidt Universität der Bundeswehr Hamburg
der Idee des lebenslangen Lernens verpflichtet
Weiterbildungsprogramme mit Fokus auf öffentlichem Sektor