Herzratenvariabilität (HRV) im Sport und Gesundheitsmanagement (Online-Seminar)

Logo der Hochschule Deutsche Sporthochschule Köln

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Deutsche Sporthochschule Köln
Köln
bis
Deutsch
306,00 €
WochenendkursBerufsbegleitender KursDigitaler KursEinzelkurs
2 Tage
Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & PflegeIcon für die Wissensgruppe Lehrer:innenbildung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Sport
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Gesundheit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Lehrer:innenweiterbildung
Lehrer:innenweiterbildungDer Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenTheoretische und psychophysiologische Grundlagen der HRV, HRV-Messung und Interpretation der Daten (inkl. Praxis) , HRV und Optimierung der körperlichen Belastbarkeit , HRV und Optimierung der mentalen Vorbereitung und Leistungsfähigkeit (inkl. Praxis) , Anwendung von HRV-Messungen im Beruf und Stressmanagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 306,00 Euro (1 Kurs à 306,00 Euro).

vergünstigte Teilnahmegebühr*: 287 € DSHS-Studierendengebühr: 269 € *= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Lehr- und Lernformate

WochenendkursBerufsbegleitender KursDigitaler KursEinzelkurs
100 %
0 %

Trainer*innen, Lehrer*innen, (Sport-)Studierende, Gesundheitsbeauftragte in Unternehmen, (Sport-)Mediziner*innen und andere im Gesundheitswesen Tätige

Angebotsdauer2 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Samstag, 09:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Sie lernen, die HRV selbst zu messen, die gewonnen Daten zu interpretieren und schlussendlich anzuwenden. Hierfür stehen die ganze Zeit zwei Referenten zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer*innen ausgiebig in der Praxis lernen und üben können. Absolvent*innen dieser Weiterbildung können das körperliche Training und die mentale Vorbereitung ihrer Athlet*innen bzw. die Gesundheit ihrer Patient*innen, Mitarbeiter*innen oder Schüler*innen optimieren.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Köln

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Universitäre Weiterbildung (Abteilung der Stabsstelle Akademische Planung und Steuerung)
0221 4982-2130weiterbildung@dshs-koeln.deAm Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Die Deutsche Sporthochschule hat als einzige deutsche Universität alle Forschungs- und Lehraktivitäten auf Sport und Bewegung ausgerichtet und besitzt auf diesen Gebieten große wissenschaftliche Expertise.
Univ.-Prof. Dr. Heiko Strüder
Rektor der Deutschen Sporthochschule Köln
Imagefilm der Deutschen Sporthochschule Köln