Digitalisierung im Gesundheitsbereich – Entwicklungen und Herausforderungen

Logo der Hochschule Hochschule Bielefeld

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule Bielefeld – University of Applied Sciences and Arts (HSBI)
Bielefeld
abgelaufen
Deutsch
730,00 €
Berufsbegleitender Kurs
1 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheitsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Digitalisierung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 730,00 Euro (1 Modul à 730,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
80 %
80 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron)Selbstlernphasen (Asynchron)Seminare (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Angebotsdauer1 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
12 Monate Berufserfahrung im Bereich Gesundheitswesen
- ein Hochschulabschluss und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit im Gesundheitswesen oder - eine Hochschulzugangsberechtigung, eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit im Gesundheitswesen.

Zu erwerbende Kompetenzen

Im Rahmen dieses Zertifikatsangebots erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise hinsichtlich der verschiedenartigen digitalen Transformationsprozesse im Gesundheitsbereich gezielt weiterzuentwickeln und Setting-bezogene Chancen und Konsequenzen abzuleiten. Im Weiteren geht es darum, die Relevanz der Entwicklungen für die betriebliche Bildungsarbeit einzuschätzen, erforderliche Maßnahmen zu entwickeln und Ihr professionelles Handeln vor diesem Hintergrund zu reflektieren.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Bielefeld

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Unsere Studierenden heben das ausgezeichnete Lernklima hervor: Beratung, Betreuung, Netzwerke mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Verlässliche Karriereplanung inklusive.
Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk
Präsidentin der Hochschule Bielefeld
Foto: Blick auf den Campus Bielefeld der Hochschule Bielefeld