Elektrotechnik

Logo der Hochschule Hochschule Kaiserslautern

Übersicht

Studiengang
Master
90
Hochschule Kaiserslautern (University of Applied Sciences)
Kaiserslautern
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
10.600,00 €
Berufsbegleitend
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Elektrotechnik, Elektronik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenElektrische Energiesysteme, Elektromobilität, Automatisierungstechnik, Techninsche Optik, Elektromagnetische Ausgleichsvorgänge, EMV in industrieller Umgebung, Mechatronische Antriebssysteme, Web-Technologien und Cloud Computing, Industrie 4.0, Stochastik, Sicherheitsgerichtete Automatisierungstechnik

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 10.600,00 Euro (4 Semester à 2.650,00 Euro).
zzgl. 115,00 € Sozialbeitrag
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
Der berufsbegleitende, akkreditierte Fernstudiengang Elektrotechnik M.Eng. richtet sich insbesondere an Berufstätige der Bereiche Elektro- und Automatisierungstechnik, Mechatronik, Energietechnik oder Informations- und Kommunikationstechnik, die eine Führungsposition im Unternehmen anstreben oder diese bereits ausüben und sich fachlich und überfachlich weiterqualifizieren möchten.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Achtung: für einige Studiengänge gilt ein früherer Bewerbungsschluss (siehe Homepage) Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge werden u.U. verlängert.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Achtung: für einige Studiengänge gilt ein früherer Bewerbungsschluss (siehe Homepage) Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge werden u.U. verlängert.

International Studierende aus der EU

bis

Achtung: für einige Studiengänge gilt ein früherer Bewerbungsschluss (siehe Homepage) Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge werden u.U. verlängert. Es gelten keine besonderen Fristen für ausländische Bewerber/innen - Bewerbung über Uni Assist

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

Achtung: für einige Studiengänge gilt ein früherer Bewerbungsschluss (siehe Homepage) Bewerbungsfristen für einzelne Studiengänge werden u.U. verlängert. Es gelten keine besonderen Fristen für ausländische Bewerber/innen - Bewerbung über Uni Assist

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
12 Monate Berufserfahrung im Bereich einschlägig
Ausnahmen bezüglich der Forderung einer einjährigen Berufserfahrung: Insbesondere bei dualen und berufsbegleitenden Studiengängen im Erststudium kann der Prüfungsausschuss auf Basis einer entsprechenden Bestätigung durch den Arbeitgeber über Ausnahmen von dieser Regel entscheiden.

Zu erwerbende Kompetenzen

Zielgruppe: Berufstätige der Bereiche Elektro- und Automatisierungstechnik, Mechatronik, Energietechnik oder Informations- und Kommunikationstechnik, die eine Führungsposition im Unternehmen anstreben oder haben. Ziel : anwendungsnahe Ausbildung von Ingenieur*innen mit elektrotechnischer Ausprägung unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Grundlagen in Kernbereichen der Elektrotechnik als Schlüsseltechnologie. Schwerpunkt: aktuelle & künftigen Entwicklungen der Automatisierungstechnik.

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Bei Fragen zur Anrechnung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

M.A. Miriam Würkner
0631 3724-2182miriam.wuerkner@hs-kl.de

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

Bildungsfreistellung

Standorte und kooperierende Hochschulen

Kaiserslautern

Weiterbildungszentrum

Kooperative Studiengänge
0631 3724-2014jens.urschel@hs-kl.deSchoenstr. 11
67659 Kaiserslautern
Internetseite

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

M.A. Miriam Würkner
0631 3724-2182miriam.wuerkner@hs-kl.de
Link IconWebseite des Angebots
Wir betrachten uns als Wegbegleiter der Studierenden und bieten praxisnahe, anwendungsorientierte Studiengänge. Dabei ist auch unsere Forschungslandschaft äußerst vielfältig und findet international Beachtung.
Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmidt
Präsident der Hochschule Kaiserslautern
Imagefilm der Hochschule Kaiserslautern