Management von Finanzinstitutionen (MBA)

Logo der Hochschule Hochschule Koblenz

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Hochschule Koblenz
Koblenz
keine Angabe
Deutsch
18.200,00 €
Berufsbegleitend
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Finanz- und Rechnungswesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenManagement & Leadership, Finanzdienstleistungspolitik, Weltwirtschaft und Märkte, Private & Corporate Banking, Managementinstrumente der Steuerung und Vertrieb, Capital Management und Regulation, Finanzdienstleistungen für den Mittelstand, Management Skills, Wissenschaftstheorie/wissenschaftliches Arbeiten, Prozessmanagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 18.200,00 Euro.
18.200 EUR 11.800 EUR bei Anrechnung des Abschlussgrades "diplomierte/r Sparkassenbetriebswirt/-in"
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Gemäß dem rheinland-pfälzischen Hochschulgesetz (§ 35 Abs. 1 HochSchG) kann an dem Master-Studiengang "Management von Finanzinstitutionen" der Hochschule Koblenz in Kooperation mit der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe teilnehmen, wer ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder die erforderliche Eignung im Beruf oder auf andere Weise erworben hat. Für das weiterbildende Studium ist dies insbesondere der Fall, wenn nach Vorliegen der Zugangsvoraussetzungen gemäß § 65 HochSchG eine mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit absolviert und eine Eignungsprüfung der Hochschule Koblenz bestanden wurde, durch die die Gleichwertigkeit der beruflichen Qualifikation mit der eines abgeschlossenen grundständigen Studiums festgestellt wird.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur Wintersemester

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
3 Jahre Berufserfahrung im Bereich einschlägig (inhaltlicher Zusammenhang mit dem Studiengang)
Zur Überprüfung der besonderen Zugangsvoraussetzungen für beruflich Qualifizierte sind mit der Bewerbung um Zugang u. a. folgende Nachweise vorzulegen: - Nachweis einer dreijährigen einschlägigen beruflichen Tätigkeit mit Fach- und Führungsaufgaben, welche hinreichende inhaltliche Zusammenhänge mit dem Studiengang aufweist und förderliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt hat. - Vorlage einer Motivationsbegründung für die Wahl des Studiengangs (mind. zwei DIN A4-Seiten). - Nachweis bisheriger Weiterbildungsaktivitäten. - Die Studierfähigkeit sowie die besondere Eignung der Bewerber/-innen ist im Rahmen einer schriftlichen Auswahlprüfung bzw. Projektarbeit zu einem betriebswirtschaftlichen Thema und einer Präsentation der Projektarbeit bzw. mündlichen Prüfung zu finanzwirtschaftlichen Fragen nachzuweisen.

Zu erwerbende Kompetenzen

Master of Business Administration

Standorte und kooperierende Hochschulen

Koblenz

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Die Hochschule Koblenz entwickelt immer wieder neue Studienangebote – maßgeschneidert auf den sich wandelnden Arbeitsmarkt, aber auch den Bedürfnissen der immer heterogeneren Studierendengruppe gerecht werdend.
Prof. Dr. Karl Stoffel
Präsident der Hochschule Koblenz
Foto: Blick auf den RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz